Rezept Schmelzender Tomme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schmelzender Tomme

Schmelzender Tomme

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28331
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5795 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Strudelteig
2  Weisse Zwiebeln;fein gehackt
2 El. Butter; fluessig
1 El. Rohzucker
2 Tl. Weissweinessig
4 El. Preiselbeersauce
- - Salz
- - Pfeffer
4  Frische Tomme; a je 100 g
Zubereitung des Kochrezept Schmelzender Tomme:

Rezept - Schmelzender Tomme
Den Strudelteig quadratisch auswallen und uebers Kreuz vierteln. Zugedeckt beiseite stellen. Die Zwiebeln in der Haelfte der Butter glasig duensten. Zucker darueberstreuen und caramelisieren lassen. Mit Essig abloeschen, Preiselbeersauce beifuegen und wuerzen. Teigstuecke mit verbliebener Butter bepinseln, den Kaese in die Mitte setzen und Preiselbeerconfit darauf verteilen. Den Teig darueberlegen und festdruecken. In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Backofens 10 bis 15 Minuten backen. Sofort servieren. Tips: * Schmeckt auch gut mit Ziegenkaese. * Statt Strudelteig Brick- oder Filo-Teigblaetter verwenden. :Fingerprint: 21621289,101318690,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 90726 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9224 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig KalorienOkinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien
Okinawa ist eine Insel im Süden Japans, die den Wissenschaftlern Denkstoff gibt, denn hier leben die meisten - gesunden und vitalen - hundertjährigen Menschen.
Thema 16335 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |