Rezept Schmandwaffeln mit Erdbeersahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schmandwaffeln mit Erdbeersahne

Schmandwaffeln mit Erdbeersahne

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4739
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5593 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zuckergussschrift !
Wenn Sie auf die Glasur Ihres Kuchens noch etwas schreiben wollen, dann nehmen Sie einen Zahnstocher zum Vorzeichnen. In einen leeren, gut gesäuberten Senfspender füllen Sie einen andersfarbigen Zuckerguss ein. Jetzt können sie auf den Kuchen noch etwas Persönliches darauf schreiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
125 g Butter oder Margarine
100 g Zucker
- - Salz
1  P. Vanillinzucker
1/4 Tl. Butter-Vanille-Backaroma
4  Eier
100 g Mehl
75 g Speisestärke
1 Tl. Backpulver
250 g Schmand
2 Tl. Öl
500 g Erdbeeren
250 ml Schlagsahne
3  Crème de Cassis
- - (schwarzer Johannisbee
- - Zitronenmelisse zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Schmandwaffeln mit Erdbeersahne:

Rezept - Schmandwaffeln mit Erdbeersahne
Die weiche Butter oder Margarine mit 50 g Zucker, 1 Prise Salz, Vanillinzucker, Backaroma, Eiern, Mehl, Speisestärke, Backpulver und Schmand mit dem Handrührgerät verrühren. Ein Waffeleisen erhitzen und die Backflächen mit etwas Öl einpinseln. Jeweils 2 - 3 EL Teig in das Eisen geben und 4 Min. bei mittlerer Hitze backen. Auf diese Weise insgesamt 10 Waffeln backen. Die Waffeln stapeln, dabei jeweils 1 Blatt Pergamentpapier zwischen 2 Waffeln legen. Waffeln im vorgeheizten Backofen bei 100° oder Umluftbackofen 75° bis zum Verzehr warm halten. Die Erdbeeren kurz unter kaltem Wasser waschen, sorgfältig putzen und in Stücke schneiden. 175 g Erdbeeren mit dem Schneidstab pürieren. Die restlichen Erdbeerstücke mit dem restlichen Zucker bestreuen. Die Schlagsahne steif schlagen. Das Erdbeerpüree, die Hälfte der Erdbeerstücke und den schwarzen Johannisbeerlikör unter die steif geschlagene Sahne rühren, Die vorbereiteten Waffeln teilen und mit den restlichen Erdbeerstückchen und der Erdbeersahne auf Portionstellern anrichten. Mit den abgezupften Zitronenmelisseblättchen garniert servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein ProblemGemüse vom Balkon - Tomate, Paprika, Peperoni kein Problem
Passionierte Hobbygärtner wissen, dass Gemüse aus dem Supermarkt niemals so erfrischend, aromatisch und rein schmecken kann wie das aus dem eigenen Anbau.
Thema 18849 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22525 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Shrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der NordseeShrimps - leckere Rezepte mit Shrimps aus der Nordsee
Obwohl sie inzwischen relativ günstig zu bekommen sind, gelten Shrimps immer noch als eine erlesene Delikatesse.
Thema 22558 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |