Rezept Schmandkartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schmandkartoffeln

Schmandkartoffeln

Kategorie - Backofen, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30169
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6190 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weiße Zwiebeln !
zartes Aroma, geeignet für Salate.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln, kleine, neue
- - : Salz, Pfeffer
1/4 l Bruehe
2  Knoblauchzehen; gehackt
20 g Butter
2 El. Korianderkoerner; zerstossen
200 g Schmand; (Sauerrahm 24%)
150 g Joghurt
6 El. : Wasser
1/2  Zitrone; Saft und Schale
100 g Moehren; grob geraspelt
- - Korianderblaettchen
- - notiert: M.Peschl
Zubereitung des Kochrezept Schmandkartoffeln:

Rezept - Schmandkartoffeln
Gebuerstete Kartoffeln laengs halbieren und mit der gewoelbten Seite nach oben in eine gefettete Form setzen. Leicht salzen und pfeffern. Haelfte der Bruehe angiessen. Im vorgeheizten Rohr bei 200 oC 30 min garen, nach und nach restliche Bruehe zugiessen. Knoblauch in Butter duensten. Koriander zufuegen und kurz anroesten. Schmand, Joghurt und Wasser einruehren. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenschale und -saft wuerzen. Leicht erhitzen. Masse ueber die Kartoffeln verteilen und noch 15 min im Ofen schmoren. Vor dem Servieren mit Moehren und Korianderblaettchen bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Germknödel - Duftige Leckerei mit RezeptideeGermknödel - Duftige Leckerei mit Rezeptidee
Was steht ganz oben auf der Prioritätenliste, wenn es zum Urlaub in die Berge geht? Genau: Germknödel essen.
Thema 12514 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4250 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Ohne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem KopfOhne Diät abnehmen, genießen mit dem Bauch statt mit dem Kopf
Früher war essen Genuss, da kam dick die gute Butter auf das Brot, bevor noch die Leberwurst daraufgestrichen wurde. Heute ist aus der Ernährung eine Wissenschaft geworden, die bewusstes Essen verlangt.
Thema 7244 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |