Rezept Schlosserbuben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schlosserbuben

Schlosserbuben

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18255
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5806 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Butter geschmeidig machen !
Zu harte Butter wird schnell streichfähig, wenn man eine heiße Pfanne kurz über die Butterdose stülpt. Braucht man weiche Butter für einen Teig, raspelt man sie in die Schüssel, und sie lässt sich sofort verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
18  Pflaumen; getrocknet entkernt
50 g Marzipanrohmasse
50 g Speisestaerke
2  Eier; getrennt
60 ml Weisswein
1 El. Pflanzenoel
70 g Mehl
1 Tl. Zucker
- - Salz
1/2 l Oel; zum Fritieren
25 g Zucker
50 g Bitter-Kuvertuere; geraspelt
Zubereitung des Kochrezept Schlosserbuben:

Rezept - Schlosserbuben
Die Marzipanrohmasse mit Puderzucker und Kirschwasser verkneten. Die Marzipanmasse in die Pflaumen fuellen. Die Pflaumen in der Speisestaerke wenden und einzeln auf Schaschlikspiesse stecken. Fuer den Weinteig das Eigelb mit Weisswein, Pflanzenoel und Mehl verruehren. Das Eiweiss mit Zucker und 1 Prise Salz steif schlagen und unterheben. Das Oel in einem hohen Topf stark erhitzen. Die Pflaumen durch den Weinteig ziehen und ins heisse Fett geben, bis sie goldbraun sind. An den Spiessen rausnehmen, auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Den Zucker mit der Bitter-Kuvertuere mischen, Die Pflaumen darin wenden. Die heissen Schlosserbuben mit einer Mandelsauce servieren. * Quelle: Essen + Trinken Frische Kueche geniessen auf gut deutsch Johann Lafer erfasst Ilka Spiess 11/95 Stichworte: Suessspeise, Warm, Pflaume, Marzipan, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32026 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 8720 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 6807 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |