Rezept Schlesische Semmelkloesse

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schlesische Semmelkloesse

Schlesische Semmelkloesse

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13543
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3958 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln zur Entwässerung und zur Senkung des Bluthochdrucks !
Salzfrei gedämpfte Kartoffeln sind ein wirkungsvolles Mittel. Das Kalium regt die Ausschwemmung von Schlackenstoffen an und entlastet den Kreislauf. Kartoffeln auf diese Weise zubereitet, sind ideale Schlankmacher!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Alte Broetchen
2 El. Mehl
- - Salz
50 g Semmelbroesel
60 g Butter
2  (bis 3) Eier
Zubereitung des Kochrezept Schlesische Semmelkloesse:

Rezept - Schlesische Semmelkloesse
Die Broetchen in Wasser einweichen, dann ausdruecken und durch den Fleischwolf drehen. Mit Mehl, Salz und Semmelbroeseln verruehren. Die Butter zerlassen und den Semmelteig darin auf milder Hitze unter Ruehren zu einem Kloss abbrennen. In die heisse Masse sofort 1 Ei ruehren, dann etwas abkuehlen lassen und erst jetzt die restlichen Eier unterruehren. Den Teig etwas ausquellen lassen. Mit 2 Essloeffeln, die immer wieder in heisses Wasser getaucht werden, laengliche Kloesse aus dem Teig abstechen. In einem breiten Topf Salzwasser erhitzen, die Kloesse darin 10 bis 15 Minuten gar ziehen lassen. Mit einemr Schaumkelle herausheben, abtropfen lassen, dann in einer flachen Schuessel stapeln und zu Birnen und Fleisch servieren. Aus: Unvergessene Kueche. Die schoensten Rezepte aus den deutschen Landschaften. Herausgegeben von der Zeitschrift essen & trinken, Sonderausgabe 1979. 13.03.1994 (uf) Erfasser: Stichworte: Beilagen, Kloesse, Regional, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 6965 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 15351 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 50745 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.09% |