Rezept Schlemmer Snacks

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schlemmer-Snacks

Schlemmer-Snacks

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1478
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3001 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lose Blätter im Rezeptbuch !
Wenn man einen Briefumschlag oder eine dickere Klarsichtfolientüte (z.B. aus dem Bürobedarf) innen auf den Kochbuchdeckel klebt, kann man dort praktisch all die handgeschriebenen Rezepte oder Ausschnitte aus Zeitschriften unterbringen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
65 g Mondamin
65 g Mehl
1 1/2  gestr. Tl. Backpulver
4 El. Mazola Keimöl
125 g Schichtkäse (10%F.)
1 Sp./Schuss Salz
150 g gewürfelter Schinken
200 g Tomatenscheiben
- - Oregano
100 g Mozarella oder Gouda
100 g gewürfelter durchwachsener Speck
125 g Champignonscheiben
200 g Tomatenscheiben
- - Pfeffer
- - Basilikum
125 g gewürfelter durchwachsener Speck
125 g Zwiebelringe
1 El. Mazola Keimöl
- - Kümmel
Zubereitung des Kochrezept Schlemmer-Snacks:

Rezept - Schlemmer-Snacks
Mondamin, Mehl und Backpulver in eine Schüssel geben. Mazola Keimöl, Schichtkäse und Salz daraufgeben und alles mit einem Handrührgerät auf der niedrigsten Schaltstufe gut verkneten. Aus dem Teig 8 Kugeln formen, diese auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit der Hand flachdrücken (etwa 10 cm Y). Den jeweiligen Belag auf die Teigplatten geben und im vorgeheizten Backofen backen. Belag 1: Teigplatten mit Schinkenwürfeln und Tomatenscheiben belegen. Oregano darüberstreuen und Käsescheiben darüberlegen. Belag 2: Speck und Champignons mischen und auf die Teigplatten verteilen. Tomatenscheiben darauflegen und mit Pfeffer und Basilikum bestreuen. Eventuell mit Petersilie garnieren. Belag 3: Speck und Zwiebeln in heißem Mazola Keimöl andünsten, Kümmel dazugeben und auf die Teigplatten verteilen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 8557 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 15080 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Die Mispel eine unbekannte WildfruchtDie Mispel eine unbekannte Wildfrucht
Kaum jemand weiß noch etwas mit dem Namen und der Frucht anzufangen, obwohl die Mispelfrüchte im Mittelalter begehrt waren und in Klostergärten gezüchtet wurden.
Thema 22464 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |