Rezept Schlehenwein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schlehenwein

Schlehenwein

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7566
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18342 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kiwi !
Verdauungsfördernd

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Schlehenwein:

Rezept - Schlehenwein
Fuer je 5 l Wein wird benoetigt: FruechteZuckerWasserNaehrsalze Hefe%-Gehalt 1000 g 700 g 4,6 l 3 g Rauenthaler ca. 6% 1000 g 800 g 4,5 l 3 g Saar ca. 10% 1000 g 1200g 4,3 l 3 g Tokaier,herb ca. 16% Saftgewinnung durch Pressen der Fruechte: 1. Tag: 1. Fruechte waschen 2. Fruechte vorbehandeln (d.h. Druckstellen, Stiele und evtl. Kerne entfernen) 3. Fruechte zerkleinern 4. Fruechte durch Fruchtpresse oder Dampfentsafter auspressen 5. Hefe, 2/3 des Wassers, Naehrsalz und bei schwach alkoholischem Weinling den ganzen, bei starkem Weinling 1/3 des Zuckers hinzugeben. 6. Fruchtrueckstaende mit Wasser befeuchten und nochmals auspressen 7. Gaergefaess mit Gaeraufsatz versehen. 2. Tag: Bei starkem Weinling das 2. Drittel des Zuckers hinzugeben 4. Tag: Bei starkem Weinling das letzte Drittel des Zuckers zugeben 5.-8. Tag: Es empfiehlt sich das Gaergefaess nur 2/3 zu fuellen, damit der TagGaerschaum nicht ausfliest. 9.-? Tag : Sobald die Schaumgaehrung nachlaesst, kann das Gaergefaess auf die vorgesehene Literzahl mit Wasser aufgefuellt werden. Das Gaergefaess sollte bei ca. 20 Grad stehen, bis die Gaerung voellig nachlaesst. Nach spaetestens 6 Wochen sollte das erstemal der Bodensatz abgesogen werden. Wenn keine Blaeschen mehr aufsteigen, und nach mehrmaligem absaugen des Bodensatzes, kann der Wein zur Klaerung in den Keller gestellt werden. Saftgewinnung durch Einmaischen der Fruechte: 1. Tag: 1. Fruechte waschen 2. Fruechte vorbehandeln (s.o.) 3. Fruechte zerkleinern 4. Fruechte mit 2/3 der vorgeschriebenen Wassermenge uebergiessen 5. Hefe, Naehrsalz und bei schwach alkoholischem Weinling den ganzen, bei starkem Weinling 1/3 des Zuckers hinzugeben. 6. Das Gefaess, in dem sich die Fruchtmaische befindet mit einem Tuch bedeckt 24 Std. bei ca. 20 Grad stehen lassen 2. Tag:Fruchtmaische abpressen. Saft in das Gaergefaess fuellen. 3. Tag: Bei starkem Weinling das 2. Drittel Zucker hinzufuegen. 4. Tag:Bei starkem Weinling das letzte Drittel des Zuckers zugeben 5.-8. : S.o. 9.-? : S.o. So, viel Spass beim einmaischen (eine ziemlich klebrige Angelegenheit). ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Getraenke, Alkoholisch, Wein, Fruechte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 24535 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Johann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher UnternehmerJohann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher Unternehmer
Er ist seit Jahren einer der bekanntesten Fernsehköche. Scheinbar allgegenwärtig lächelt Johann Lafer dem Konsumenten aus diversen Medien entgegen.
Thema 12291 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Hackfleisch - günstig und beliebt die vielen HackfleischsortenHackfleisch - günstig und beliebt die vielen Hackfleischsorten
Hackfleisch ist die günstigste Variante, wenn man mit schmalem Geldbeutel einkaufen geht und als Nicht-Vegetarier auf Fleisch nicht verzichten möchte.
Thema 17240 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |