Rezept Schlehengelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schlehengelee

Schlehengelee

Kategorie - Aufbau, Konfituere, Wildfrucht, Schlehe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28311
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22583 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Keine angebrannt Milch !
Spülen Sie den Milchtopf mit Wasser aus, bevor Sie Milch einfüllen. Sie kann dann nicht mehr anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Schlehen
500 g Kochaepfel (Boskop!)
3 El. Zitronensaft
- - Zucker nach Saftgewicht
Zubereitung des Kochrezept Schlehengelee:

Rezept - Schlehengelee
Die Schlehen rundum mit einer dicken Nadel einstechen, die Aepfel schaelen und vierteln. Zusammen mit soviel Wasser aufsetzen, dass die Fruechte bedeckt sind, Zitronensaft zugeben. Aufkochen und etwa 1 Stunde sanft koecheln lassen. Bereits im Topf zu dickem Mus schlagen und dann ueber Nacht durch ein Mulltuch abtropfen lassen. Den Fruchtsaft wiegen und ebensoviel Zucker einruehren. Unter Ruehren zum Kochen bringen, etwa 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Heiss in Glaeser fuellen und sofort verschliessen. Anmerkung Petra: Fruchtsaft mit Gelierzucker 1:1 gekocht (3 Minuten). Sehr gut!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood ein einfacher PartyhitFingerfood ein einfacher Partyhit
Um seine Gäste auf einer Party lecker zu verköstigen, muss man nicht immer unweigerlich einen Partyservice bestellen.
Thema 12629 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Die Haferwurzel - Tragopogon porrifoliusDie Haferwurzel - Tragopogon porrifolius
Die Haferwurzel war vor Jahrhunderten ein beliebtes Gemüse und ist auch unter Namen wie Weißwurzel, Bocksbart oder Milchwurzel bekannt. Zudem wird sie die „vegetarische Auster“ genannt.
Thema 10849 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Hagebutten - lecker als Tee oder MarmeladeHagebutten - lecker als Tee oder Marmelade
Dass der Herbst naht, erkennt man – noch bevor sich die ersten Blätter verfärben und abfallen – schon daran, dass sich die Hagebutten erst gelb und dann orangerot färben.
Thema 24686 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |