Rezept Schlehengelee

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schlehengelee

Schlehengelee

Kategorie - Aufbau, Konfituere, Wildfrucht, Schlehe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28311
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22545 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Das ist lustig !
Legen Sie ein paar Gummibärchen in die Schälchen, bevor Sie den Wackelpudding einfüllen. Das schmeckt toll und sieht auch lustig aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Schlehen
500 g Kochaepfel (Boskop!)
3 El. Zitronensaft
- - Zucker nach Saftgewicht
Zubereitung des Kochrezept Schlehengelee:

Rezept - Schlehengelee
Die Schlehen rundum mit einer dicken Nadel einstechen, die Aepfel schaelen und vierteln. Zusammen mit soviel Wasser aufsetzen, dass die Fruechte bedeckt sind, Zitronensaft zugeben. Aufkochen und etwa 1 Stunde sanft koecheln lassen. Bereits im Topf zu dickem Mus schlagen und dann ueber Nacht durch ein Mulltuch abtropfen lassen. Den Fruchtsaft wiegen und ebensoviel Zucker einruehren. Unter Ruehren zum Kochen bringen, etwa 10 Minuten sprudelnd kochen lassen. Heiss in Glaeser fuellen und sofort verschliessen. Anmerkung Petra: Fruchtsaft mit Gelierzucker 1:1 gekocht (3 Minuten). Sehr gut!

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9903 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Wie gelingt der Kuchen perfekt?Wie gelingt der Kuchen perfekt?
Die Rezepte in den Kochbüchern verraten uns meist nicht, was man tun soll, damit der Hefeteig so richtig schön locker und wie der Eischnee ordentlich steif wird.
Thema 3894 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 14219 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |