Rezept Schinkensülze

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schinkensülze

Schinkensülze

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3789
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5771 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Wann ist der Fisch gar? !
Wenn sich die Rückenflosse leicht herausziehen lässt, ist ein im Ganzen gegarter Fisch fertig. Gekochter Fisch bleibt weißer und fester, wenn Sie etwas Zitronensaft oder Essig ins Kochwasser geben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g gekochter Schinken (im Stck.)
3 Bd. glatte Petersilie
200 g Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
1 Tl. weiße Pfefferkörner
1 Tl. Senfkörner
1  Lorbeerblatt
1  Zweig Thymian
1  Zweig Rosmarin
100 ml Weißwein
6 El. roter Portwein
800 ml Kalbsfond (a.d. Glas)
10  Blatt weiße Gelatine
- - Salz
1 El. Weißweinessig
Zubereitung des Kochrezept Schinkensülze:

Rezept - Schinkensülze
Den Schinken in 2 cm große Würfel schneiden, Petersilie bis auf einige Blätter fein hacken, Zwiebeln grob würfeln, Knoblauch grob hacken. Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze, Weißwein und Portwein in einen Topf geben, 2 Minuten im offenen Topf auf 3 oder Automatik- Kochstelle 4 - 5 kochen lassen. Den Kalbsfond zugeben und weitere 5 Minuten kochen. Dann den Fond durch ein Sieb gießen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken, im heißen Fond auflösen, Den Fond gut mit Salz und Essig abschmecken. Schinkenwürfel und gehackte Petersilie unterrühren. Eine Kastenform (1 l Inhalt) mit Klarsichtfolie auskleiden, die Sülzzutaten hineingeben. Zugedeckt mindestens 6 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen. Vor dem Servieren die Form stürzen, die Klarsichtfolie entfernen, die Sülze in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Petersilie garniert anrichten. Dazu schmecken Bratkartoffeln. 148 g Eiweiß, 128 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 8423 kJ, 2010 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?
Die Shangri-La Diät des amerikanischen Psychologen und Ernährungsberaters Seth Roberts ist höchst einfach, widerspricht allem, was Diät-Gurus in den vergangenen 100 Jahren gelehrt haben und scheint zu funktionieren.
Thema 27236 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 9159 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 82101 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |