Rezept Schinkensteaks in der Erdäpfelkruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schinkensteaks in der Erdäpfelkruste

Schinkensteaks in der Erdäpfelkruste

Kategorie - Fleisch, Kartoffel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30064
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3086 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
4 Scheib. Selchschopf (ca. 1/2kg
- - gekocht)
400 g Erdaepfel (mehlig)
1  Dotter
1 El. Senf
2 El. Kraeuter (gehackt)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Kuemmel
- - Oel
Zubereitung des Kochrezept Schinkensteaks in der Erdäpfelkruste:

Rezept - Schinkensteaks in der Erdäpfelkruste
1) Erdaepfel waschen, schaelen, grob raspeln und in einem Kuechentuch gut ausdruecken. Raspel mit dem Dotter vermischen und mit Salz, Pfeffer und Kuemmel wuerzen. 2) Die Fleischscheiben duenn mit Senf bestreichen und beidseitig mit Kraeutern bestreuen. Fleisch in der Erdaepfelraspel druecken, so dass auf jeder Seite ca. 1/2 cm hoch Masse haften bleibt; leicht andruecken. 3) Fleisch in wenig Oel beidseitig goldgelb backen, aus der Pfanne heben, auf mehreren Lagen Kuechenpapier abtropfen lassen und anrichten. Beilage: Lauch-Sauce und Kohlrabi-Karotten-Gemuese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brot BackenBrot Backen
Verführerischer Duft aus dem Backofen oder Brotbackautomat, der durch ihre Wohnung zieht, das wäre doch etwas!? Selbst Brot backen macht Spaß, ist lecker, preiswert und kinderleicht.
Thema 55220 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Lardo ein Speck aus ItalienLardo ein Speck aus Italien
Speck? Der hat in der bewussten, mal Fett und mal Kohlenhydrat verteufelnden Ernährung nichts verloren. Oder vielleicht doch? Bei seinem italienischen Namen genannt, klingt der Speck, italienisch Lardo, gar nicht mehr so sehr nach einem Angriff auf den Cholesterinspiegel.
Thema 6972 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 5467 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |