Rezept Schinkenpate

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schinkenpate

Schinkenpate

Kategorie - Pasteten, Terrinen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7563
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3431 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrank-Strategie !
Frisches Obst und Gemüse nie in verschlossenen Tüten oder Dosen in den Kühlschrank stellen. So verderben pflanzliche Stoff schneller, weil die Fäulnisgase nicht entweichen können. Verwenden Sie durchlöcherte Beutel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g gekochter Schinken
100 g in duennen Scheiben
400 g in dicken Scheiben
100 g Schalotten
50 g Butter
250 g kleine Champignons
100 g magerer Katenschinken
1/4 l Schlagsahne
2 Tl. scharfer Senf
2 El. Cognac (geht auch Grappa)
- - Muskat
2 Tl. gruene Pfefferkoerner
- - Salate zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Schinkenpate:

Rezept - Schinkenpate
Pate-Form von ca. 1 l Inhalt mit Oel auspinseln und mit den duennen Schinkenscheiben auslegen. Form kalt stellen. Schalotten fein wuerfeln und in 30 g Butter glasig duensten. Champignons putzen und in 20 g Butter duensten bis die Fluessigkeit voellig verdampft ist. Schinken wuerfeln und mit dem Schneidestab puerieren. Schlagsahne mit dem Schneidestab unter das Schinkenmus mischen. Schalottenwuerfel, Senf, Cognac und Muskat (zerstossenen) gruenen Pfeffer unter die Masse ruehren. Katenschinken in sehr feine Wuerfel schneiden und mit den Champignons zusammen zuletzt unterruehren. Masse in die Form fuellen und fest stossen, damit keine Lufteinschluesse bleiben. Pastete 24 Stunden in den Kuehlschrank stellen. Mit Guerkchen (Cornichons, Kresse etc.) garnieren. Tips: Huebsche Vorspeise * Madame Favre ** Das Olgastrassen-Kochbuch von Barbara Burr Bitte geben Sie diese Rezepte immer nur als Gesamtheit weite Anregungen bitte an burr@rus.uni-stuttgart.de Stichworte: Olgastrasse, kalt, Pasteten, Schinken, Pate

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 6942 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 4236 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Oktoberfest gemütlich daheim im eigenen GartenOktoberfest gemütlich daheim im eigenen Garten
Das 174. Oktoberfest in München steht wieder vor der Tür. Vom 22. September bis 7. Oktober 2007 findet das traditionelle Fest auf der Theresienwiese in München statt.
Thema 9542 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |