Rezept Schinkenmousse mit Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schinkenmousse mit Spargel

Schinkenmousse mit Spargel

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4737
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5357 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbis und Kürbisse !
Kürbisse, kugelig bis walzenförmig und enorm groß, haben bis November Saison. Wer keinen Kürbis im Garten hat, schaut sich auf dem Markt um, wo neben großen Exemplaren, die werden auch scheibchenweise verkauft, auch die leuchtend orangefarbenen Hokkaido-Kürbisse, mit hohem Karotingehalt und maronenartigem Geschmack, angeboten werden. Übrigens, der Hokkaido-Kürbis muss nicht geschält werden. Mal probieren: Dünne Scheiben in Butter braten, salzen, pfeffern und essen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
3  Blatt Gelatine, weiße
200 g Schinken, magerer, gekochter
8  Fleischbrühe
200 ml Sahne, süße
24  Stangen Spargel, weißer
6  Öl
6  Sherry
- - Essig-Essenz, einige Tropfen
- - Pfeffer, frisch gemahlener
- - Salz
1/2 Bd. Kerbel
Zubereitung des Kochrezept Schinkenmousse mit Spargel:

Rezept - Schinkenmousse mit Spargel
Gelatine in einem tiefen Teller mit kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Den Schinken würfeln, Mit der Fleischbrühe (kalt oder warm) vermischen und mit einem Schneidestab oder im Mixer pürieren. Gelatine aus drücken und in einem Topf auf dem Herd oder in der Mikrowelle (15 bis 30 Sekunden bei 300 W) erwärmen, so daß sie sich auflöst. Die flüssige Gelatine unter die Schinkenmasse mischen. Sahne steif schlagen, ebenfalls vorsichtig unterheben. Die Schinkenmousse kühl stellen. Spargel schälen und 10 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Danach in kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Aus Sherry, Essig-Essenz, Öl, etwas Salz, Pfeffer und gehacktem Kerbel eine Soße rühren. Einige Kerbelblätter zum Garnieren beiseite legen. Jeweils drei bis Vier längere Spargelspitzen fächerförmig auf einen Eßteller legen. Von der Schinkenmousse mit einem Eßlöffel Portionen abstechen und dazu legen. Spargel mit der Soße übergießen. Die Vorspeise mit Kerbelblättern garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 8323 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Dip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige DipDip Rezepte - für jede Gelegenheit und Feier das richtige Dip
Winterzeit ist Partyzeit: Ob an Halloween, in den Adventswochen, zu Weihnachten, an Silvester oder einfach nur, weil es draußen so schaurig und drinnen so schön ist – in der kalten Jahreszeit wird gerne gefeiert.
Thema 16924 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Nudelsalat - Salate zum GrillenNudelsalat - Salate zum Grillen
Neben dem Kartoffelsalat findet ein weiterer typischer Sommer-Salat auf vielen Partys und Privatveranstaltungen regelmäßig sein Plätzchen. Ich spreche vom Nudelsalat. Jeder kennt die Nudel in allen möglichen Formen von der italienischen Küche her.
Thema 16134 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |