Rezept Schinkenbananen Mit Curryreis

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schinkenbananen Mit Curryreis

Schinkenbananen Mit Curryreis

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24890
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3957 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Angst vor dem Silvesterkater !
Ein Rezept von Franz Josef Strauß: Eine kleine Dosis Rizinusöl vor der Feier und zwischendurch jede Stunde eine Scheibe Speck.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Reife Bananen
4  Roher Schinken
- - Tomatenmark
- - Senf
- - Zahnstocher
- - Fett zum Braten
200 ml Reis
1  Zwiebel
- - Currypulver
1  Fleischbrühwürfel
20 g Fett
400 ml Wasser
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept Schinkenbananen Mit Curryreis:

Rezept - Schinkenbananen Mit Curryreis
Den rohen Schinken dünn mit Tomatenmark und Senf bestreichen. Die Bananen mit dem Schinken einwickeln und mit Zahnstochern feststecken. Bei milder Hitze so lange braten, bis der Schinken kross ist und die Bananen heiß sind. Für den Curryreis die feingehackte Zwiebel im Fett glasig dünsten. Reis zugeben, ebenfalls glasig andünsten, Curry darüber stäuben (die Menge richtet sich nach der gewünschten Schärfe). Das Ganze mit Wasser ablöschen und den Brühwürfel dazugeben. Umrühren und ausquellen lassen (ca. 20 bis 25 Minuten). Die Bananen mit dem Curryreis anrichten. Gruß

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee time  Auszeit vom AlltagTee time Auszeit vom Alltag
Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.
Thema 7312 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 8775 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 3540 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |