Rezept Schinken Salami Pizza

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schinken-Salami-Pizza

Schinken-Salami-Pizza

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14758
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5886 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Der richtige Standort für den Kühlschrank !
Überprüfen Sie den Standort Ihres Kühlschranks. Er gehört in die kälteste Ecke der Küche, auf keinen Fall aber neben den Herd oder gar die Heizung. Achten Sie auch darauf, dass der Kühlschrank im Sommer nicht von der Sonne beschienen wird! Wenn Sie keinen günstigeren Standort finden, isolieren Sie die Seite des Geräts, die der Wärme ausgesetzt ist, mit Isoliermaterialien (zum Beispiel Styropor)!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Mehl
20 g Hefe
1/8 l lauwarmes Wasser
1/2 Tl. Salz
2 El. Oel
1  Paeckchen Tomatenfruchtfleisch in St
2  Fleischtomaten (400 g)
100 g Salami in Scheiben
200 g gekochter Schinken in kleinen Streifen
150 g Mozzarella
- - getrocknete oder frisch gehackte Kraeuter
- - wie Oregano, Basilikum, Petersilie
1  Knoblauchzehe
5 klein. rote Pfefferschoten
- - Salz
- - Pfeffer
4 cl Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Schinken-Salami-Pizza:

Rezept - Schinken-Salami-Pizza
Aus Mehl, Hefe, Wasser, Salz und Oel einen Hefeteig zubereiten und auf einen Durchmesser von 28 cm ausrollen. Das Tomatenfruchtfleisch in einen Sieb geben, gut abtropfen lassen und auf dem Teigboden verteilen. Die Fleischtomaten kurz in kochendem Wasser blanchieren, die Haut abziehen, in Scheiben schneiden und dabei die Stielansaetze entfernen. Die Tomatenscheiben, die Salami, den Schinken und den in Scheiben geschnittenen Mozzarella auf dem Hefeteig verteilen. Danach mit den Kraeutern, Salz, Pfeffer und der feingehackten Knoblauchzehe wuerzen. Die Pfefferschoten aufschneiden, die Kerne entfernen und gleichmaessig auf der Pizza verteilen. Die fertig belegte Pizza mit Olivenoel betraeufeln. Bei 200 Grad C im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene in 20 - 25 min. backen. * Quelle: Kalenderblatt ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: 05 Mar 1995 Stichworte: Pizza, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3417 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36643 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6657 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |