Rezept Schinken Reis Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schinken-Reis-Salat

Schinken-Reis-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6072
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4928 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Chutney !
Indische Tafelsoße aus Zwiebeln und Früchten, meist sehr scharf. Als Beilage zu Fleisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Kochbeutel Reis gekocht
3 El. Kräuteressig (bis 4)
- - Salz
1 Prise Zucker
- - Pfeffer, weiß
- - Knoblauchpulver
3 El. Pflanzenöl (bis 4)
1 El. Kapern gehackt
1 Bd. Petersilie fein gehackt
1 Bd. Schnittlauch in feinen Röllchen
3  Eier hartgekocht, geviertelt
175 g Schinken, roh gewürfelt
5  Tomaten gehäutet und gewürfelt
Zubereitung des Kochrezept Schinken-Reis-Salat:

Rezept - Schinken-Reis-Salat
Essig, Salz, Zucker, Pfeffer und Knoblauchpulver verruehren und ueber den Reis geben. Danach Oel, Kapern, Kraeuter, Eier, Schinken und Tomaten unter den Reis heben. Den Salat mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Anmerkung tom: Anstelle des Knoblauchpulvers presse ich 1 mittelgrosse Knoblauchzehe in die Essig-Mischung. Variante: Anstelle des rohen Schinkens die doppelte Menge Fleischwurst nehmen (sehr fein gewuerfelt) und den weissen Pfeffer durch schwarzen Pfeffer, frisch aus der Muehle, unmittelbar vor dem Servieren zugegeben, ersetzen. Quelle: Kochen erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 6191 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8748 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13736 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |