Rezept Schinken Happen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schinken-Happen

Schinken-Happen

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8386
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4065 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kirsche !
Gegen Gicht und Verstopfungen, immer gut die Kirschen Waschen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Tiefkuehlblaetterteig
150 g gek. Schinken
1  Zwiebel
1 Bd. Petersilie
2 El. Creme fraiche
1  Ei
150 g Pikantje van Gouda
- - Pfeffer
- - Oregano
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Schinken-Happen:

Rezept - Schinken-Happen
Blaetterteig auftauen lassen. Fuer die Fuellung Schinken, Zwiebel und Petersilie sehr fein hacken. Mit Creme fraiche, dem Eiweiss und frischgeriebenen Pikantje mischen. Mit Pfeffer, Oregano und Salz wuerzen. Den Teig in fuenf Teile schneiden und jeweils zu einem Rechteck (ca. 15 x 35 cm) auswellen. Mit der Fuellung bestreichen, von der langen Seite her aufrollen. Die Rolle in 2-3 cm. dicke Scheiben schneiden und diese auf ein abgespueltes Blech setzen. Die Seiten mit verquirltem Eigelb bestreichen. Die Backfertigen Happen bei 200GradC, ca. 15-18 min. backen. Noch ein kleiner Tip: Die Happen mit feinen ausgebratenen Speckwuerfeln, gehackten Salzmandeln oder Pistazien fuellen. Zubereitungszeit ca. 15 min. Backzeit ca. 15-18 min. ** From: goose@soap.zer.sub.org Date: Sun, 09 Jan 1994 12:48:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Blaetterteig

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 16100 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15023 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 12155 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |