Rezept Schinken Gemuese Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schinken-Gemuese-Gratin

Schinken-Gemuese-Gratin

Kategorie - Gemuese, Gratin, Schinken, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29411
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2311 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rotkohl !
vorbeugend gegen Erkältungskrankheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Fenchelknolle (300g)
500 g Brokkoli
200 g Champignons
2  Fruehlingszwiebeln
200 g Schinken; gekocht
1 El. Oel
1/8 l Milch
150 g Creme fraiche
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss, gerieben
150 g Kaese; gerieben
- - Arthur Heinzmann im Februar 1997
Zubereitung des Kochrezept Schinken-Gemuese-Gratin:

Rezept - Schinken-Gemuese-Gratin
Die Fenchelknolle, waschen und putzen. Laengs vierteln und quer zur Faser in Streifen schneiden. Den Brokkoli waschen, Blaetter entfernen, Roeschen vom dicken Strunk trennen, Stiele etwas kuerzen und kreuzweise einschneiden. Nur die Stiele schaelen. Pilze und Zwiebeln waschen, putzen und wuerfeln. Schinken vom Fettrand befreien und wuerfeln. Das Oel in einer Pfanne erhitzen. Alle Gemuese und den Schinken bei mittlerer bis schwacher Hitze unter staendigem Ruehren in etwa 5 Minuten anbraten. Lauwarm abkuehlen lassen. Inzwischen Milch, Creme fraiche und Eier verruehren und mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Das Gemuese in eine Form mit niedrigem Rand fuellen und mit der Milch uebergiessen. Mit dem Kaese bestreuen und in den kalten Ofen schieben. Den Gratin bei 200 Grad 30 Minuten garen. DAZU: Kurz gebratenes Fleisch, Salat und Baguette.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Oliven sind gesunde DelikatessenOliven sind gesunde Delikatessen
Diese mediterrane Köstlichkeit ist nicht nur gesund, sondern vor allem lecker. Es gibt hunderte Möglichkeiten sie zuzubereiten und gerade jetzt in der warmen Jahreszeit sind sie eine ideale Beilage für Grillabende.
Thema 3959 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6041 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10522 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |