Rezept Schillerlockensalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schillerlockensalat

Schillerlockensalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16247
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2936 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
500 g Zucchini
2 El. Oel; (1)
280 g Dose Mais
215 g Glas Senfgurken
6 El. Gurkensud vom Gurkenglas
1 klein. Eisbergsalat
500 g Schillerlocken
8 El. Oel; (2)
- - Sambal Oelek
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Schillerlockensalat:

Rezept - Schillerlockensalat
Zucchini putzen, laengs halbieren und quer in Scheiben schneiden. Zucchini im heissem Oel (1) fuenf Minuten duensten, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Mais abspuelen und abtropfen lassen. Senfgurken abtropfen lassen, den Sud auffangen und die Gurken in Streifen schneiden. Den Eisbergsalat achteln und in Streifen schneiden. Schillerlocken schraeg in Streifen schneiden, alle Zutaten mischen. Gurkensud mit Sambal Oelek, Salz und Pfeffer verruehren, dann das Oel (2) unterruehren. Die Sauce unter den Salat mischen und mindestens eine Stunde durchziehen lassen. Pro Portion ca. 177 kcal/741 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 09.06.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Salat, Kalt, Fisch, Gemuese, P12

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 5190 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Ananas süß und erfrischend, die Frucht aus der FerneAnanas süß und erfrischend, die Frucht aus der Ferne
Das Schälen einer frischen Ananas ist eine Angelegenheit, bei der schon so mancher Hobby-Koch verzweifelt ist – vor allem dann, wenn die dicke Hülle einen enttäuschenden Fund preisgab.
Thema 9613 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Zucchini in grün oder gelb - die kalorienarme FruchtZucchini in grün oder gelb - die kalorienarme Frucht
Ob geschmort oder gedünstet, gebraten, überbacken oder gegrillt: die gurkenförmige Kürbisfrucht Zucchini (Cucurbita pepo pepo) mit ihrem milden, nussigen Geschmack ist ein wahrer Verwandlungskünstler und lässt sich in viele köstliche Gerichte verwandeln.
Thema 31847 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |