Rezept Schiefen in de pan (Scheiben in der Pfanne)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schiefen in de pan (Scheiben in der Pfanne)

Schiefen in de pan (Scheiben in der Pfanne)

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16578
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7681 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Kartoffeln
- - Salz
- - Pfeffer
- - Sonnenblumenoel
Zubereitung des Kochrezept Schiefen in de pan (Scheiben in der Pfanne):

Rezept - Schiefen in de pan (Scheiben in der Pfanne)
gebraucht wird eine hohe Pfanne Kartoffeln schaelen, waschen und in duenne Scheiben schneiden. In einer hohen Pfanne eine ca. 1 cm hohe Schicht auslegen. Diese Schicht mit Salz und Pfeffer bestreuen. Darauf dann die naechste Schicht und wieder etwas Salz und Pfeffer. Insgesamt werden 4 bis 6 Schichten angelegt. Je nach Hunger und Personenanzahl. Nun wird das ganze grosszuegig mit Oel uebergossen. Die Pfanne sollte schon 1 cm hoch gefuellt sein. Nun Deckel auf die Pfanne und auf den Herd damit. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und dann 20 min. bei geschlossenen Deckel vor sich hin koecheln lassen. Den Deckel abnehmen und solange braten, bis das ganze Oel verdampft ist. Waehrend dieser Zeit bildet sich eine dunkle, feste und sehr aromatische Kruste am Pfannenboden. Das ganze auf einen Teller stuerzen und fertig ! ** Gepostet von Michael Houben Date: Fri, 28 Apr 1995 Stichworte: Kartoffel, Pfanne, Niederrhein

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 6 Der Countdown läuftHartz IV - Tag 6 Der Countdown läuft
Der Countdown läuft, in wenigen Tagen ist der Selbstversuch vorbei. Nun heißt es, den ersten Teil der Ernährung schon einmal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Habe ich mich halbwegs gesund ernährt? Heute ist das Thema Eiweiß an der Reihe.
Thema 8926 mal gelesen | 16.03.2009 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 17006 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10061 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |