Rezept Scherhaufen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scherhaufen

Scherhaufen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25822
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6685 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Überreife Bananen !
Zerdrücken Sie überreife Bananen zu einem Brei und geben etwas Zitronensaft dazu. Frieren sie den Bananenbrei ein. Sie können ihn später gut für Nachspeisen oder Speiseeis verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
4  Eier, getrennt
100 g Zucker (bis 120 g)
100 g Mehl (bis 120 g)
1 Prise Salz
1 Prise Backpulver
1/4 l Milch
120 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
2  Eier
30 g Butter (1)
200 g Butter (2)
4 El. Pfirsichlikoer
1 Dos. Pfirsiche (850 ml)
1 Glas Schokoladenglasur
Zubereitung des Kochrezept Scherhaufen:

Rezept - Scherhaufen
Biskuitteig herstellen und in der Springform bei 180GradC 40-45 Minuten backen. Den erkalteten Boden teilen: 1/3 fuer den Boden lassen, 2/3 in Wuerfel schneiden. Fuer die Creme die Milch mit der Butter (1), Zucker und Vanillezucker verruehren, zum Kochen bringen. Die Eier verquirlen, die Milch vom Herd nehmen und die Eimasse mit dem Schneebesen in die heisse Milch einruehren. Nochmal erhitzen, bis die Creme eindickt, nicht kochen lassen. Dann erkalten lassen. Die zimmerwarme Butter (2) schaumig ruehren, die zimmerwarme Creme und den Likoer loeffelweise dazuruehren. Pfirsiche kleinwuerfeln und mit den Biskuitwuerfeln unter die Creme mischen. Diese Masse auf den Biskuitboden haeufen und einen Huegel formen. Im Kuehlschrank kalt stellen. Mit Schokoguss ueberziehen. Anmerkung: "Scher" ist die niederbayerische Bezeichnung fuer "Maulwurf". Die Torte soll aussehen wie ein Maulwurfshuegel.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Walnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde ErnährungWalnuss - Walnüsse sind wertvoll für eine gesunde Ernährung
Der Walnussbaum ist der Baum des Jahres 2008. Dieser alte Hausbaum verwöhnt uns seit Jahrhunderten mit edlem Holz und besten Nüssen. Die Heimat der Walnuss befindet sich auf der Balkanhalbinsel und in Asien.
Thema 8234 mal gelesen | 30.01.2008 | weiter lesen
Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den SommerMai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
Der Sommer kommt, die Grillgeräte werden ausgepackt, die erste Gartenparty wird gefeiert, und dabei darf auch die gute alte Mai bowle nicht fehlen. Doch was ist eigentlich eine Maibowle, wie macht man sie und woher kommt sie?
Thema 23068 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 7774 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |