Rezept Schellfisch in Weissweinsosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schellfisch in Weissweinsosse

Schellfisch in Weissweinsosse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16245
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5916 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Avocados !
Als Vorbeugung gegen Darminfektionen, gegen Haarausfall und Hautunreinheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 kg Schellfisch, am Stueck
2  Bd. Suppengruen
1/2  Zwiebel
1  Zitrone; den Saft davon
200 ml Trockener Weisswein (Riesling)
3/4 l kochendes Wasser
1/4 l Fischsud zurueckbehalten
3 El. Mehl
30 g Kapern
- - Margarine
- - Salz, Pfeffer
- - Schwarze Pfefferkoerner
Zubereitung des Kochrezept Schellfisch in Weissweinsosse:

Rezept - Schellfisch in Weissweinsosse
Zerkleinertes Suppengruen, geschaelte Zwiebel, Pfefferkoerner, Zitronensaft, Salz und und 4/5 des Weins in kochendes Wasser geben. Fisch in den Sud legen und bei milder Hitze in 40 Minuten gar ziehen lassen (nicht kochen!). Margarine in einer Pfanne zerlassen und Mehl darin anbraeunen. Mehlschwitze mit dem Fischsud abloeschen. Den restlichen Wein unter die Sauce ruehren. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kapern hinzufuegen. Dazu: Salzkartoffeln. * Quelle: -Nach Suedwest-Text/05.10.94 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fisch, Salzwasser, Schellfisch, Wein, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feinkost der verleckerte Mensch alles über feinkostFeinkost der verleckerte Mensch alles über feinkost
Vor 200 Jahren galt man seinen Mitmenschen hierzulande als höchst leckerhaft wenn man nach leckeren Speisen begierig war.
Thema 8813 mal gelesen | 27.04.2007 | weiter lesen
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29830 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 10897 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |