Rezept "Scheiterhaufen" mit Weinschaumsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept "Scheiterhaufen" mit Weinschaumsauce

"Scheiterhaufen" mit Weinschaumsauce

Kategorie - Suessspeise, Warm, Wein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30062
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4070 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sandelholz !
Leicht tonisierend, aphrodisisch, sedativ. Verbindet sich mit den meisten Ölen gut, vor allem mit Rose und Orangenblüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6  Mutschli; vom Vortag
500 g Aepfel
100 g Mandeln; gerieben
100 g Sultaninen
5 dl Milch
50 g Zucker
3  Eier
1/2  Zitrone; Schale
1 Prise Salz
40 g Butter; in Flocken
2  Eigelbe
1  Ei
120 g Zucker
250 ml Weisswein
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept "Scheiterhaufen" mit Weinschaumsauce:

Rezept - "Scheiterhaufen" mit Weinschaumsauce
Mutschli in Scheiben schneiden, Aepfel schaelen, vierteln und in feine Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen. Eine Schicht Mutschli, darauf eine Schicht Apfelscheiben in die Form legen und mit den Mandeln und den Sultaninen bestreuen. In dieser Reihenfolge alle Zutaten einschichten. Mit einer Schicht Mutschli abschliessen. Milch und Zucker erwaermen. Die Eier darin verquirlen, Zitronenschale und Salz zufuegen. Ueber den Gratin verteilen und mit Butterflocken belegen. Bei 180 oC ca. 30 Minuten backen. Sauce: Eigelbe, Ei und Zucker cremig ruehren. Danach auf dem Wasserbad kraeftig schlagen und den Weisswein beigeben, bis eine schaumige Creme entstanden ist. Im Eiswasser weiterschlagen, bis die Sauce abgekuehlt ist. Anrichten: Die Weinschaumsauce getrennt zum Scheiterhaufen reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kochbuch - Kochbücher sind geschätzte KüchenhelferKochbuch - Kochbücher sind geschätzte Küchenhelfer
Wie viel Safran braucht man doch gleich für eine 15-Personen-Paella? Und wie viel Reis, wie viele Hühnchen, wie viel Salz, so dass es weder fad noch übersalzen schmeckt?
Thema 5533 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?Brotbackautomat: Kostengünstig Brot backen?
Gesunde Ernährung liegt absolut im Trend. Und da möchte man natürlich auch beim Brot wissen, was drin ist. Mit einem Brotbackautomat gelingt vollautomatisch jedes gewünschte Brot. Das schmeckt nicht nur besonders gut, sondern schont auch noch den Geldbeutel.
Thema 4301 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Vitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige BalanceVitamin D - Ihr Körper benötigt die richtige Balance
Vitamin D wird umgangssprachlich auch gerne als das „Sonnenvitamin“ bezeichnet – denn ohne die Einstrahlung der Sonne ist der menschliche Körper nicht in der Lage, Vitamin D herzustellen.
Thema 10004 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |