Rezept Schaumweine, Teil II, Infos und Tips

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schaumweine, Teil II, Infos und Tips

Schaumweine, Teil II, Infos und Tips

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18328
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2218 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zur richtigen Zeit salzen !
Hähnchen dürfen Sie vor dem Grillen salzen. Koteletts, Steaks o.ä. dagegen erst nach dem Grillen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Champagner
- - Sekt
- - Schwaumwein
Zubereitung des Kochrezept Schaumweine, Teil II, Infos und Tips:

Rezept - Schaumweine, Teil II, Infos und Tips
* Methode champenoise: Dieser Begriff wurde bis zum 13. Dezember 1994 von allen Herstellern von Qualitaets-Schaumwein benutzt als Hinweis darauf, dass ihr Wein mittels Flaschengaerung erzeugt ist. Die Bezeichnung ist von der Eu am 13. Juli 1992 und seit eingangs erwaehntem Datum laut Gerichtsbeschluss des Europaeischen Gerichtshofes unwiderruflich verboten worden. Aussereuropaeische Weine duerfen weiterhin den Hinweis verwenden. * Millesime, Vintage Champagne, Jahrgangs-Champagner (-Schaumwein): Ein Schaumwein, der ausschliesslich aus Trauben der gleichen Ernte (besonders gutes Weinjahr) erzeugt wird. * Schaumwein, Vin mousseux: Alle kohlensaeurehaltigen Weine, die mittels zweier Herstellungsmethoden erzeugt werden koennen: ~- Analog der Champagner-Methode durch Flaschengaerung. ~- Durch Kesselgaerung (Tankgaerung), wobei die Kohlensaeurebildung im Wein in hermetisch verschlossenen Druckbehaeltern durchgefuehrt wird. * Sekt: In Deutschland hergestellter Schaumwein, der durch Flaschen- oder Tankgaerung erzeugt wird. * Spumante: In Italien (vor allem im Piemont) hergestellter Schaumwein, der durch Flaschen- oder Tankgaerung erzeugt wird. Der Koenig: Champagner. * Name: Das Wort "Champagner" ist seit 1919 gesetzlich geschuetzt. Produktionsgebiet: Rund um die beiden Staedte Reims und Epernay, im Norden Frankreichs gelegen, befinden sich etwa 30 000 Hektaren Rebland an stark kreidehaltigen Abhaengen. Ausschliesslich Weine aus diesen Reblagen koennen zu Champagner verarbeitet werden. * Traubensorten: Fuer die Champagnerherstellung duerfen nur die beiden roten Sorten Pinot Noir (Blauburgunder) und Pinot Meunier (Mueller-Rebe) sowie die weisse Chardonnay- Traube verwendet werden. Wichtig: Die meisten bekannten Champagner sind mehrheitlich aus roten Trauben erzeugt. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Getraenke, Wein, Sekt, Champagner, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6239 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Wacholder - Das Küchengewürz mit heilender WirkungWacholder - Das Küchengewürz mit heilender Wirkung
Bereits in altgermanischer Zeit war Wacholder weit verbreitet. Zahlreiche Legenden ranken sich um dieses immergrüne Nadelholzgewächs.
Thema 9594 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8760 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |