Rezept Schaumsupperl von geraeucherten Forellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schaumsupperl von geraeucherten Forellen

Schaumsupperl von geraeucherten Forellen

Kategorie - Suppe, Fisch, Forelle Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27168
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8715 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Geraeucherte Forellen
1/2 l Fischbruehe
60 g Butter
50 g Zwiebelwuerfel
2 El. Dill; fein gehackt
1 El. Mehl
1/8 l Weisswein, trocken
200 ml Sahne
- - Zitronensaft
1 Prise Safran
1 Sp./Schuss Anisschnaps; Pernod oder Pastis
200 ml Sahne; geschlagen
- - Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Schaumsupperl von geraeucherten Forellen:

Rezept - Schaumsupperl von geraeucherten Forellen
Die Forellenfilets ausloesen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Die Haeute und die Koepfe in die Fischbruehe legen und etwa 20 Minuten langsam koecheln lassen. Dann die Bruehe durch ein Sieb passieen. Die Butter in einm Topf zerlaufen lassen und die Zwiebelwuerfel darin anduensten. Mit Mehl bestaeuben un unte staendigem Ruehren mit der Fischbruehe, der Sahne und dem Weisswein aufgiessen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Safran wuerzen. Nach Geschmack mit Anisschnaps parfuemieren. Die Suppe durch ein Sieb passieren, erhitzen und aufschlagen. Die geschlagene Sahne und den Dill unterruehren. Die Forellenstuecke in vorgewaermte Teller geben und mit der heissen Suppe uebergiessen, mit Petersilie bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9285 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Zu viele Diäten gegen zuviel KörpermasseZu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
Ihre Anzahl ist Legion. Und wenn es rein nach der Anzahl der Varianten an Diäten, Diätkochbüchern und Abnehmtipps ginge, wären wir alle gertenschlank und kerngesund.
Thema 5834 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Kaffee trinken ist das GesundKaffee trinken ist das Gesund
1683 eröffnete das erste Kaffeehaus in Wien, und mit ihm entstand eine ganze Kultur, die mit den Jahrhunderten typisch für das gemütliche Österreich wurde.
Thema 10414 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |