Rezept Schaumsupperl von geraeucherten Forellen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schaumsupperl von geraeucherten Forellen

Schaumsupperl von geraeucherten Forellen

Kategorie - Suppe, Fisch, Forelle Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27168
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8673 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Farce !
Fleisch, Fisch oder Geflügel fein gehackt und gebunden mit Ei, Sahne oder Soße. Als Füllung für z.b. Teigtaschen oder Pasteten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Geraeucherte Forellen
1/2 l Fischbruehe
60 g Butter
50 g Zwiebelwuerfel
2 El. Dill; fein gehackt
1 El. Mehl
1/8 l Weisswein, trocken
200 ml Sahne
- - Zitronensaft
1 Prise Safran
1 Sp./Schuss Anisschnaps; Pernod oder Pastis
200 ml Sahne; geschlagen
- - Petersilie; gehackt
Zubereitung des Kochrezept Schaumsupperl von geraeucherten Forellen:

Rezept - Schaumsupperl von geraeucherten Forellen
Die Forellenfilets ausloesen und in mundgerechte Stuecke schneiden. Die Haeute und die Koepfe in die Fischbruehe legen und etwa 20 Minuten langsam koecheln lassen. Dann die Bruehe durch ein Sieb passieen. Die Butter in einm Topf zerlaufen lassen und die Zwiebelwuerfel darin anduensten. Mit Mehl bestaeuben un unte staendigem Ruehren mit der Fischbruehe, der Sahne und dem Weisswein aufgiessen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Safran wuerzen. Nach Geschmack mit Anisschnaps parfuemieren. Die Suppe durch ein Sieb passieren, erhitzen und aufschlagen. Die geschlagene Sahne und den Dill unterruehren. Die Forellenstuecke in vorgewaermte Teller geben und mit der heissen Suppe uebergiessen, mit Petersilie bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1Black Food - Der neue Trend, schwarze Nahrungsmittel Teil 1
Mancher mag bei „Black Food“ an eine Zierfischfuttermarke denken, aber nein, Black Food ist ein neuer Trend für Gourmets und Gourmands.
Thema 19755 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Schüßler Salze im DetailSchüßler Salze im Detail
Wie man abnimmt (Schüßler Salze), das wissen wir alle – zumindest in der Theorie. Bei manchen Menschen klappt es dann aber doch nicht, weil man z. B. wieder Heißhunger auf Schokolade bekommen und diesem nachgegeben hat.
Thema 8354 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Lussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit RezeptideeLussekatter zum Luciafest eine Schwedische Tradition mit Rezeptidee
Zu den traditionellen schwedischen Festen gehört in der Vorweihnachtszeit das Luciafest. Dieses Fest fällt auf den 13. Dezember und wird in den christlichen Kirchen als Gedenktag der Heiligen Lucia von Syrakus gefeiert.
Thema 14011 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |