Rezept SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART

SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART

Kategorie - Grill, Schaschlik, Wild, Russland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25017
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10317 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymiantee !
Gegen Asthma, Grippe, Bronchitis, Prostataproblemen, Blähungen, Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Hirschfleisch
125 g Zwiebeln
1  Chilischote
50 ml Cognac
3/4 l Weinessig (etwa)
1 Bd. Petersilie
4 El. Oel
- - Salz
- - Lorbeerblaetter
- - Bratengewuerz
1/2 l Dicker Tomatensaft
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
1 Bd. Dill
1 Bd. Petersilie
4  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Micha Eppendorf QUELLE: Alla Sacharow Russische Kueche
- - Heyne
Zubereitung des Kochrezept SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART:

Rezept - SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART
Russischer Name: Schaschlik Po-Sewernomu Hinweis: Ausserhalb der Wildsaison kann man die entsprechende Menge Filet vom Hammelruecken verwenden. Gewaschenes und abgetrocknetes Hirschfleisch in Wuerfel schneiden und mit Salz und Bratengewuerz bestreuen. Fleischwuerfel in ein Keramik- oder Porzellangefaess fuellen, mit Zwiebelringen, zerdrueckten Lorbeerblaettern, gehackter Petersilie und zerkleinerter Chilischote belegen. Cognac und soviel Weinessig angiessen, dass das Fleisch bedeckt ist. 12 Stunden zugedeckt marinieren und dabei mehrmals umruehren. Die abgetropften, trockengetupften Fleischwuerfel auf Schaschlikspiesse stecken, mit Oel einpinseln und grillen. Fuer die Sauce, die getrennt zu den Hirschspiessen gereicht wird, Zwiebelgruen, Kraeuter und Knoblauch sehr fein hacken, mischen und mit dem Tomatensaft verruehren. Mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6930 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5866 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11270 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |