Rezept SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART

SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART

Kategorie - Grill, Schaschlik, Wild, Russland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25017
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10269 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter geschmeidig machen !
Zu harte Butter wird schnell streichfähig, wenn man eine heiße Pfanne kurz über die Butterdose stülpt. Braucht man weiche Butter für einen Teig, raspelt man sie in die Schüssel, und sie lässt sich sofort verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Hirschfleisch
125 g Zwiebeln
1  Chilischote
50 ml Cognac
3/4 l Weinessig (etwa)
1 Bd. Petersilie
4 El. Oel
- - Salz
- - Lorbeerblaetter
- - Bratengewuerz
1/2 l Dicker Tomatensaft
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
1 Bd. Dill
1 Bd. Petersilie
4  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Micha Eppendorf QUELLE: Alla Sacharow Russische Kueche
- - Heyne
Zubereitung des Kochrezept SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART:

Rezept - SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART
Russischer Name: Schaschlik Po-Sewernomu Hinweis: Ausserhalb der Wildsaison kann man die entsprechende Menge Filet vom Hammelruecken verwenden. Gewaschenes und abgetrocknetes Hirschfleisch in Wuerfel schneiden und mit Salz und Bratengewuerz bestreuen. Fleischwuerfel in ein Keramik- oder Porzellangefaess fuellen, mit Zwiebelringen, zerdrueckten Lorbeerblaettern, gehackter Petersilie und zerkleinerter Chilischote belegen. Cognac und soviel Weinessig angiessen, dass das Fleisch bedeckt ist. 12 Stunden zugedeckt marinieren und dabei mehrmals umruehren. Die abgetropften, trockengetupften Fleischwuerfel auf Schaschlikspiesse stecken, mit Oel einpinseln und grillen. Fuer die Sauce, die getrennt zu den Hirschspiessen gereicht wird, Zwiebelgruen, Kraeuter und Knoblauch sehr fein hacken, mischen und mit dem Tomatensaft verruehren. Mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sprossen und Keimlinge, gesund und leckerSprossen und Keimlinge, gesund und lecker
Sprossen sind frisch gekeimte Pflänzchen. Die Sprossen enthalten deshalb alles, was sie für ihren Wuchs benötigen und für Menschen gesund ist. Zudem schmecken sie lecker.
Thema 11670 mal gelesen | 14.04.2009 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5776 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 14933 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |