Rezept SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART

SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART

Kategorie - Grill, Schaschlik, Wild, Russland Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25017
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9873 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegen Kohlgeruch !
Wenn man zu Kohlgerichten beim Kochen ein paar Walnüsse hinzufügt, stinkt es nicht so stark.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Hirschfleisch
125 g Zwiebeln
1  Chilischote
50 ml Cognac
3/4 l Weinessig (etwa)
1 Bd. Petersilie
4 El. Oel
- - Salz
- - Lorbeerblaetter
- - Bratengewuerz
1/2 l Dicker Tomatensaft
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
1 Bd. Dill
1 Bd. Petersilie
4  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Micha Eppendorf QUELLE: Alla Sacharow Russische Kueche
- - Heyne
Zubereitung des Kochrezept SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART:

Rezept - SCHASCHLIK NACH NORDISCHER ART
Russischer Name: Schaschlik Po-Sewernomu Hinweis: Ausserhalb der Wildsaison kann man die entsprechende Menge Filet vom Hammelruecken verwenden. Gewaschenes und abgetrocknetes Hirschfleisch in Wuerfel schneiden und mit Salz und Bratengewuerz bestreuen. Fleischwuerfel in ein Keramik- oder Porzellangefaess fuellen, mit Zwiebelringen, zerdrueckten Lorbeerblaettern, gehackter Petersilie und zerkleinerter Chilischote belegen. Cognac und soviel Weinessig angiessen, dass das Fleisch bedeckt ist. 12 Stunden zugedeckt marinieren und dabei mehrmals umruehren. Die abgetropften, trockengetupften Fleischwuerfel auf Schaschlikspiesse stecken, mit Oel einpinseln und grillen. Fuer die Sauce, die getrennt zu den Hirschspiessen gereicht wird, Zwiebelgruen, Kraeuter und Knoblauch sehr fein hacken, mischen und mit dem Tomatensaft verruehren. Mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 11764 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 8581 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Alles über VitamineAlles über Vitamine
Vitamine sind lebenswichtig und stärken das Immunsystem. Hier die wichtigsten Vitamine, worum es sich bei Vitaminen handelt und worin sie vorhanden sind.
Thema 5243 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |