Rezept SCHASCHLIK (LAMMSPIESSCHEN VOM GRILL)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept SCHASCHLIK (LAMMSPIESSCHEN VOM GRILL)

SCHASCHLIK (LAMMSPIESSCHEN VOM GRILL)

Kategorie - Grill, Schaschlik, Lamm Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25018
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5483 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nur frische Austern und Muscheln !
Bei Austern und Muscheln sollten Sie vorsichtig sein, und nur garantiert frische verwenden. Prüfen sie, ob die Schalen ganz fest verschlossen sind, denn dann sind sie frisch. Die Schalen, die schon geöffnet sind, unbedingt wegwerfen. Sind die Muscheln gekocht, sind die guten geöffnet und schlechten geschlossen und müssen somit weggeworfen werden. Vor dem Verzehr waschen Sie Austern sehr gründlich mehrmals mit kaltem Wasser und legen sie in einer Plastiktüte ca. eine Stunde ins Gefrierfach. Danach lassen sie sich ganz einfach öffnen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Lammfleisch
1/2 Tas. Olivenoel
1  Zwiebel, feingehackt
1  Knoblauchzehe, zerdrueckt
1  Zitrone, Saft
- - Salz
1/2 Tl. Thymian, gemahlen
1 Prise Oregano, gemahlen
4 klein. Tomaten
2 klein. Zwiebeln
1  Rote Paprikaschote
- - Oel zum Bepinseln
- - Micha Eppendorf QUELLE: Alexander Ettl Kraeuter und Gewuerze
- - Sirius
Zubereitung des Kochrezept SCHASCHLIK (LAMMSPIESSCHEN VOM GRILL):

Rezept - SCHASCHLIK (LAMMSPIESSCHEN VOM GRILL)
Lammfleisch vorbereiten, in Wuerfel schneiden, waschen und mit Kuechenkrepp trockentupfen. Olivenoel mit Zwiebel, Knoblauch, Zitronensaft und Gewuerzen mischen, die Lammfleischwuerfel hineingeben und ueber Nacht im Kuehlschrank ziehen lassen. Tomaten und Zwiebeln in gleichmaessig dicke Scheiben schneiden. Paprikaschote von Kernen und Scheidewaenden befreien, in Stueckchen schneiden. Fleischwuerfel und Gemuesescheiben abwechselnd auf Spiesschen stecken, mit Oel bepinseln. 15 bis 20 Minuten grillen oder in der Pfanne in heissem Oel braten. Dazu Reis und frische Salate servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtetNachtschattengewächse, sagenumwobene Pflanzen genauer betrachtet
Viele Mythen ranken sich um die Nachtschattengewächse, die auch als Solanaceae bezeichnet werden. Ist die Vielfalt dieser Pflanzen, denen gut 3000 verschiedene Arten angehören, doch unglaublich groß.
Thema 6928 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Frischer Spargel ist gesund und lecker!Frischer Spargel ist gesund und lecker!
Spargel - das Trendgemüse der 80er Jahre - ist auch heute noch bei Genießern sehr begehrt. Ab April, wenn die Spargelsaison beginnt, bekommt man deshalb in vielen Gaststätten unzählige Spargelgerichte.
Thema 3534 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7297 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |