Rezept Scharfes Mango Chutney aus Sri Lanka

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scharfes Mango Chutney aus Sri Lanka

Scharfes Mango Chutney aus Sri Lanka

Kategorie - Chutney, Mango Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28588
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4477 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Alkohol ersetzt Backpulver !
Wollen Sie einen besonders feinen Kuchen backen, dann können Sie Backpulver durch einen Schuss guten Alkohols ersetzen, wie z.B. Rum, Weinbrand oder Arrak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
450 g Gruene Mangos
450 g Zucker
110 g Sultaninen
28 g Getrocknete Chillies
28 g Senfsamen
14 g Knoblauch
14 g Ingwer, frisch
175 ml Essig
- - Salz
- - Petra Holzapfel gepostet von Lotte B. Hensel-Wolf
Zubereitung des Kochrezept Scharfes Mango Chutney aus Sri Lanka:

Rezept - Scharfes Mango Chutney aus Sri Lanka
Mangos schaelen und in Scheiben schneiden, mit Salz bestreuen und 1 Tag in der Sonne trocknen lassen, die Scheiben dann zerstossen. Sultaninen waschen und Stielchen entfernen. Chillies, Senfsamen, Knoblauch und Ingwer mit dem Essig zu lockerer Paste verarbeiten. Den Zucker im Rest des Essigs aufloesen, Salz und die Paste zugeben und kochen, bis der Sirup sehr dick ist. Mangos zugeben und nochmal 10 Minuten kochen lassen. Abkuehlen lassen und die Sultaninen zugeben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275759 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 6387 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15509 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |