Rezept Scharfes Kuerbisgemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scharfes Kuerbisgemuese

Scharfes Kuerbisgemuese

Kategorie - Gemuese, Frisch, Kuerbis Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28391
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2996 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Johannisbeere !
Als Marmelade gut gegen verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 El. Olivenoel
10  Salbeiblaetter; ganz oder in Streifen
2  Getrocknete Pfefferschoten oder frisch, entkernt, in Streifen
200 g Kleine rote Zwiebeln oder Schalotten, je nach Groesse geviertelt
1 kg Kuerbis; in Wuerfeln
200 g Shiitake-Pilze; Stiele entfernt, in Streifen
0.5 Tl. Korianderpulver
0.75 Tl. Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Scharfes Kuerbisgemuese:

Rezept - Scharfes Kuerbisgemuese
Oel im Wok oder in einer grossen Bratpfanne heiss werden lassen. Salbeiblaetter beigeben, kurz ruehrbraten, herausnehmen, fuer die Garnitur beiseite stellen. Pfefferschoten in derselben Pfanne ca. 2 Min. ruehrbraten. Zwiebeln beigeben, ca. 5 Min. weiter ruehrbraten. Kuerbis beigeben, mitbraten, bis er leicht Farbe angenommen hat, Hitze reduzieren. Shiitake-Pilze kurz mitbraten, Koriander beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 15 Min. koecheln, wuerzen, garnieren. :Fingerprint: 21662862,101318760,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zweiErnährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
Vor allem die ersten drei Monate der Schwangerschaft stellen den Appetit werdender Mütter auf eine harte Probe.
Thema 13328 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29416 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 57963 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |