Rezept Scharfer Kohlsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scharfer Kohlsalat

Scharfer Kohlsalat

Kategorie - Salat, Kalt, Weisskohl, Indien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30184
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4988 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/4  Weisskohl
1/2  Rote Paprika
1 El. Curryblaetter
1/2 Tl. Koriandersamen
1  Zitrone
2  Rote Chilis
1  Rote Zwiebel
1/2 Tl. Kreuzkuemmel
2 Tl. Honig
2 Tl. Erdnussoel
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Scharfer Kohlsalat:

Rezept - Scharfer Kohlsalat
Kohl noch einmal halbieren, in schmale Streifen schneiden und in kochendem Wasser zwei Minuten blanchieren. Die Paprika ebenfalls in feine Streifen schneiden, die Chilis entkernen und fein hacken, die Zwiebel in hauchduenne Ringe hobeln. Zuerst das Gemuese vermischen, dann den mit Honig verruehrten Zitronensaft daruebergiessen. Das Oel erhitzen, die im Moerser zerstossenen Gewuerze, die Curryblaetter und die Chilis fuer eine Minute hineingeben, das aromatisierte Oel dann mit allen Zutaten ueber den Kohlsalat giessen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 27497 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9628 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Schmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne DiätSchmauen statt Kauen - Schlank und vital ohne Diät
Schmauen soll als neue Form der Esskultur mit Genuss zur Traumfigur führen und dabei auch noch gesund sein.
Thema 12413 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |