Rezept Scharfer Eintopf von Fisch, Garnelen und Wurst

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scharfer Eintopf von Fisch, Garnelen und Wurst

Scharfer Eintopf von Fisch, Garnelen und Wurst

Kategorie - Suppe, Fisch, Fleisch, Gemuese, Exotisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28378
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3491 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mandarinen !
Helfen die Wiederstandsfähigkeit aufzubauen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Fischfilet
2 El. Sesamoel
1 El. Sojasauce
1  Knoblauchzehe
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
8  Garnelen, ohne Schale, mit Kopf
4  kleine Bratwuerste
2  Fruehlingszwiebeln, geputzt, in groben Ringen
3  Tomaten, gehaeutet, entkernt, in Wuerfel geschnitten
2 El. schwarze Oliven
2  rote Paprikaschoten, sehr fein geschnitten
125 ml Gemuesebruehe
- - Tabasco
- - Oel zum Braten
- - rote Pfefferschoten
Zubereitung des Kochrezept Scharfer Eintopf von Fisch, Garnelen und Wurst:

Rezept - Scharfer Eintopf von Fisch, Garnelen und Wurst
1. Fischfilet in grosse Stuecke teilen 2. Sesamoel, Sojasauce, durchgepresste Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer vermischen 3. Garnelen und Fisch darin ca. 30 Minuten marinieren 4. Bratwuerstchen, Fischfilet und Garnelen nacheinander in Oel anbraten und warm halten 5. danach im heissen Bratfett die Fruehlingszwiebeln anschwitzen, Tomaten, Paprika und Oliven zugeben und kurz mitduensten lassen 6. Bruehe und die restliche Marinade angiessen 7. mit etwas Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Tabasco scharf abschmecken 8. Fisch, Wuerstchen und Garnelen zum Gemuese geben, vorsichtig verruehren, erhitzen und auf vorgewaermten Tellern servieren 9. mit roten Pfefferschoten dekorieren. http://www.wdr.de/tv/service/kostprobe/kp_sarchiv/2000/09/25_3.html :Stichwort : Eintopf :Stichwort : Fisch :Stichwort : Garnele :Stichwort : Wurst :Stichwort : Gemuese :Stichwort : Australien :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 30.09.2000 :Letzte Aenderung: 30.09.2000 :Quelle : WDR "Kostprobe", 25.09.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44522 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
LOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-DiätLOGI-Ernährung: Die Hintergründe der LOGI-Diät
Angesichts der immer stärker zunehmenden krankhaften Fettleibigkeit rund um den Globus versuchen Wissenschaftler auf der ganzen Welt seit etlichen Jahren, dem komplexen System von Hunger und Sättigung mit seinen zahllosen körperlichen Regelkreisen auf die Spur zu kommen.
Thema 6118 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 8242 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |