Rezept Scharfe Tomaten Tarte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scharfe Tomaten-Tarte

Scharfe Tomaten-Tarte

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26831
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6033 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschrank-Strategie !
Frisches Obst und Gemüse nie in verschlossenen Tüten oder Dosen in den Kühlschrank stellen. So verderben pflanzliche Stoff schneller, weil die Fäulnisgase nicht entweichen können. Verwenden Sie durchlöcherte Beutel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg kleine Tomaten
3  frische Chilischoten
6  Knoblauchzehen
250 g Creme fraiche
- - schwarzer Pfeffer
100 g schwarze Oliven; entsteint
1 El. Thymian
1 El. Oregano
450 g Blaetterteig; aufgetaut
Zubereitung des Kochrezept Scharfe Tomaten-Tarte:

Rezept - Scharfe Tomaten-Tarte
Tomaten waschen und quer halbieren. Backofen auf 200 Grad C vorheizen. chilis entkernen, waschen und grob zerschneiden. Knoblauch schaelen, die Haelfte davon mit Chilis und Creme fraiche puerieren, kraeftig salzen und pfeffern. Oliven und restlichen Knoblauch fein hacken. Teig sehr duenn ausrollen, auf ein kalt ausgespueltes Blech legen, dabei den Teigrand locker zusammenfalten. Teig gleichmaessig mit der Creme bestreichen, Tomaten mit der Schnittflaeche nach oben darauf setzen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano wuerzen und mit Oliven-Knoblauch-Mischung bestreuen. Backzeit: ca. 35 Minuten. NOTIZEN: Lecker; Creme ist reichlich, 150 g Creme fraiche/double sollten reichen. Mit 1 kg Fleischtomaten in dicken Scheiben gemacht; ergibt eher 3 Portionen. :Fingerprint: 21336673,1011089446,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11358 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Köche für Tim MälzerKöche für Tim Mälzer
Starkoch Tim Mälzer castet arbeitslose Köche und stellt eine Koch-Crew für sein neues Restaurant in Hamburg zusammen. Im Juni beginnen die Dreharbeiten für die VOX-Produktion "Tims Team".
Thema 16342 mal gelesen | 01.06.2006 | weiter lesen
Analogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem KäseAnalogkäse oder Kunstkäse - Das falsche Spiel mit dem Käse
Wir als Verbraucher haben ja immer die schlechteren Karten. Trickserei, soweit das Auge blickt. Die Lebensmittel- und Verpackungsindustrie macht es sich einfach und gaukelt uns ein reines Bild von echten Nahrungsmitteln vor. Ihr neuester Streich ist der Analogkäse.
Thema 5600 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |