Rezept Scharfe Entenbrust Mit Spinat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scharfe Entenbrust Mit Spinat

Scharfe Entenbrust Mit Spinat

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5325
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4306 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Holunderbeere !
Holunderbeeren darf man nur gegocht essen!!gegen Rheuma, Bronchitis, Gichtund Grippe

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  groß. Entenbrustfilet; etwa 400g
4 El. Sojasauce
1 El. Honig
- - Schwarzer Pfeffer
1  Rote Paprikaschote
3  Frühlingszwiebeln
300 g Frischer Blattspinat
150 g Gestiftelte Bambussprossen; aus dem Glas
2  Rote Chilischoten
2  Knoblauchzehen
1 El. Öl
1 Tl. Gemahlener Koriander
- - Salz
2 El. Schnittlauch; fein geschnitten
- - Ilka Spiess Martina Kittler, Vielfalt aus dem Wok
- - Gräfe und Unzer
Zubereitung des Kochrezept Scharfe Entenbrust Mit Spinat:

Rezept - Scharfe Entenbrust Mit Spinat
1. Die Entenbrust an der Hautseite rautenfoermig einschneiden. 3 El Sojasauce mit Honig und Pfeffer verruehren. Die Entenbrust darin wenden und 1 Std. im Kuehlschrank marinieren. 2. Inzwischen die Paprikaschote waschen, vierteln, putzen und in feine Streifen schneiden. Fruehlingszwiebeln waschen und putzen, dann schraeg in feine Ringe teilen. 3. Den Spinat waschen und verlesen, die Stiele entfernen. Die Bambussprossen abtropfen lassen. Die Chilischoten putzen, laengs aufschneiden, waschen und in schmale Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen schaelen und zerdruecken. 4. Das Oel im Wok stark erhitzen. Die Entenbrust abtropfen lassen und in dem heissen Oel bei mittlerer Hitze von jeder Seite 5 Min. anbraten. Dann herausnehmen und in Alufolie wickeln. 5. Das Bratfett bis auf 2 El abgiessen. Darin Chilischoten, Knoblauch, Fruehlingszwiebeln, Paprika und Bambussprossen unter Ruehren 1 Min. anbraten. Den Spinat dazugeben und unter staendigem Wenden in 1 Min. zusammenfallen lassen. 6. Mit der verbliebenen Marinade, Sojasauce, Koriander und Salz wuerzen. 7. Die Entenbrust schraeg in duenne Scheiben schneiden und mit dem Gemuese anrichten. Mit dem Fleischsaft begiessen und das Ganze zugedeckt noch 2-3 Min. ziehen lassen. Den Schnittlauch darueber streuen. Mit Reis servieren. Tipp: Statt mit Sojasauce das Gericht mit Fischsauce (Asienladen) wuerzen, das gibt einen besonderen Geschmack.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 13520 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Huhn und HähnchenHuhn und Hähnchen
Man liebt es gebraten, gegrillt und gekocht. Sein zartes Fleisch bekommt auch empfindlichen Mägen, und eine Suppe vom ganzen Huhn war Großmutters Standardrezept bei Grippe.
Thema 8687 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5816 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |