Rezept Scharf Schmaea, Kochkaes Vom Lehnchen (Saarland)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scharf Schmaea, Kochkaes Vom Lehnchen (Saarland)

Scharf Schmaea, Kochkaes Vom Lehnchen (Saarland)

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21219
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4315 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Essig rettet „verlorene Eier“ !
Verlorene oder pochierte Eier verlieren beim Zubereiten Ihre Form nicht, wenn dem Kochwasser ein bis zwei Esslöffel Essig dazugegeben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/2 l Kalte Milch
1  Limburger Kaese
- - Salz
2 El. Mehl
- - Pfeffer
- - Muskat
30 g Butter
3  Eier
1 El. Kuemmel
Zubereitung des Kochrezept Scharf Schmaea, Kochkaes Vom Lehnchen (Saarland):

Rezept - Scharf Schmaea, Kochkaes Vom Lehnchen (Saarland)
Limburger gut waschen, buersten und klein schneiden. In die kalte Milch legen, etwas Salz dazu, alles unter staendigem Ruehren erhitzen. Mehl in wenig Milch glattruehren, in die Kaese-Milch einruehren und aufkochen lassen. Pfeffer und Muskat dazu. Topf vom Herd nehmen und die Butter und 2-3 verruehrte Eier unterruehren. Und jetzt den Topf wieder auf den Herd stellen und immer gut ruehren bis das Gemisch einmal aufkocht. Vorsicht, der Kochkaes schlaegt gerne an, nicht stark aufkochen lassen, sonst gerinnt das Eiweiss. Tante Lehnchen mischte gerne einen Essloeffel Kuemmel drunter und obenauf. Sie verteilte den Kaes in Tassen. * Quelle: Oma's Rezeptbuch Seniorengemeinschaft St. Medardus Neuforweiler gepostet Joerg Weinkauf Stichworte: Kaese, Milchprod., Aufbau, Brot, Ei, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut gekocht für wenig GeldGut gekocht für wenig Geld
Der täglich wiederkehrende Albtraum einer jeden Hausfrau: Seit morgens ist man auf den Beinen, hat Frühstück gemacht, Wäsche gewaschen, das Haus geputzt und den Einkauf erledigt.
Thema 26569 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Lassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit RezeptideenLassi - Joghurt Drink Lassi aus Indien mit Rezeptideen
Herrlich erfrischend und kühlend an heißen Sommertagen ist ein traditionelles indisches Joghurtgetränk: Lassi. Da die Kuh in Indien hoch verehrt wird, kommt auch in der indischen Küche Milch und Milchprodukten eine besondere Bedeutung zu.
Thema 60963 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9994 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |