Rezept Scharf saure Garnelensuppe Tom Yum Goong

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scharf-saure Garnelensuppe - Tom Yum Goong

Scharf-saure Garnelensuppe - Tom Yum Goong

Kategorie - Suppe, Krustentier, Thailand Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25556
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19635 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die Kunst, Spargel zu schälen !
Spargel schälen ist eine schwierige Sache. Aber wenn Sie sich merken: dünn am Kopf und zum Schnittende dicker schälen, dann ist es etwas einfacher. Schneiden Sie zuletzt das holzige Stielende.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Garnelen, roh, mittelgross
1 El. Oel
250 ml Wasser (I)
1 3/4 l Wasser (II)
2 El. Rote Currypaste, frisch oder Fertigpaste
2 El. Tamarindenkonzentrat
2 El. Kurkuma, gemahlen
4  Kaffirlimettenblaetter; in Streifen geschnitten
1 Tl. Rote Chilischote; gehackt nach Belieben
2 El. Fischsauce
2 El. Limettensaft
2 Tl. Brauner Zucker
7 g Korianderblaetter, frisch
Zubereitung des Kochrezept Scharf-saure Garnelensuppe - Tom Yum Goong:

Rezept - Scharf-saure Garnelensuppe - Tom Yum Goong
Garnelen schaelen und den Darm entfernen, dabei die Schwaenze ganz lassen. Oel in einem grossen Topf erhitzen, die Schalen und Koepfe der Garnelen zugeben und unter staendigem Wenden 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis Schalen und Koepfe tiefrot geworden sind. Wasser (I) und die Currypaste zufuegen; 5 Minuten kochen lassen, bis sich die Fluessigkeit etwas verringert hat. Das restliche Wasser zugeben und 20 Minuten koecheln lassen. Die Bruehe abgiessen und die Schalen und Koepfe wegwerfen. Die Bruehe in den Topf zurueckgiessen. Tamarindenkonzentrat, Kurkuma, Chilies und Limettenblaetter und 2 Minuten kochen lassen. Garnelen in den Topf geben und 5 Minuten mitkochen, bis sie eine rosa Farbe angenommen haben. Fischsauce, Limettensaft und Zucker einruehren, mit Korianderblaettern bestreuen und sofort servieren. Tip: Sollte Tamarindenkonzentrat nicht erhaeltlich sein, ein Stueck Tamarindenmark in heissem Wasser einweichen (3 El auf 125 ml heisses Wasser) und mit den Fingerspiten zerdruecken, bis es weich ist. Das aufgeloeste Mark abgiessen, dabei mit einem Loeffelruecken Kerne und Fasern von der Fluessigkeit zurueckhalten. Die Fluessigkeit sollte eine duenne Konsistenz haben. Ueberschuessige Fluessigkeit kann eingefroren werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Nudelvielfalt - von Al Dente und NudelformenItalienische Nudelvielfalt - von Al Dente und Nudelformen
„Sie haben da was“: So komisch die Nudel beim berühmten Loriot-Sketch ungewollt über das gesamt Gesicht wandert, so lecker präsentiert sie sich auf unseren Tellern. Königin der Nudeln ist die italienische Pasta:
Thema 10052 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 9189 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Oxalsäure und ihre Wirkung auf unseren KörperOxalsäure und ihre Wirkung auf unseren Körper
Gesunde Menschen, die ihren täglichen Nahrungsbedarf ohne Einschränkungen zusammenstellen können, machen sich über die Oxalsäure, die der Carbonsäure angehört und deren Salze als Oxalate bezeichnet werden, meist keine Gedanken.
Thema 58523 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |