Rezept Scharf saure Garnelensuppe Tom Yum Goong

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scharf-saure Garnelensuppe - Tom Yum Goong

Scharf-saure Garnelensuppe - Tom Yum Goong

Kategorie - Suppe, Krustentier, Thailand Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25556
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19727 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Würze für das Grillfleisch !
Streuen Sie ein paar Wacholderbeeren, Lorbeer- oder Rosmarinblätter in die Glut Ihres Grills. Das gegrillte Fleisch bekommt eine besonders würzige Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Garnelen, roh, mittelgross
1 El. Oel
250 ml Wasser (I)
1 3/4 l Wasser (II)
2 El. Rote Currypaste, frisch oder Fertigpaste
2 El. Tamarindenkonzentrat
2 El. Kurkuma, gemahlen
4  Kaffirlimettenblaetter; in Streifen geschnitten
1 Tl. Rote Chilischote; gehackt nach Belieben
2 El. Fischsauce
2 El. Limettensaft
2 Tl. Brauner Zucker
7 g Korianderblaetter, frisch
Zubereitung des Kochrezept Scharf-saure Garnelensuppe - Tom Yum Goong:

Rezept - Scharf-saure Garnelensuppe - Tom Yum Goong
Garnelen schaelen und den Darm entfernen, dabei die Schwaenze ganz lassen. Oel in einem grossen Topf erhitzen, die Schalen und Koepfe der Garnelen zugeben und unter staendigem Wenden 10 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis Schalen und Koepfe tiefrot geworden sind. Wasser (I) und die Currypaste zufuegen; 5 Minuten kochen lassen, bis sich die Fluessigkeit etwas verringert hat. Das restliche Wasser zugeben und 20 Minuten koecheln lassen. Die Bruehe abgiessen und die Schalen und Koepfe wegwerfen. Die Bruehe in den Topf zurueckgiessen. Tamarindenkonzentrat, Kurkuma, Chilies und Limettenblaetter und 2 Minuten kochen lassen. Garnelen in den Topf geben und 5 Minuten mitkochen, bis sie eine rosa Farbe angenommen haben. Fischsauce, Limettensaft und Zucker einruehren, mit Korianderblaettern bestreuen und sofort servieren. Tip: Sollte Tamarindenkonzentrat nicht erhaeltlich sein, ein Stueck Tamarindenmark in heissem Wasser einweichen (3 El auf 125 ml heisses Wasser) und mit den Fingerspiten zerdruecken, bis es weich ist. Das aufgeloeste Mark abgiessen, dabei mit einem Loeffelruecken Kerne und Fasern von der Fluessigkeit zurueckhalten. Die Fluessigkeit sollte eine duenne Konsistenz haben. Ueberschuessige Fluessigkeit kann eingefroren werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 18002 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 26614 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Espressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere ArtEspressomaschinen Kaffeegenuss auf besondere Art
Klein, stark und schwarz, mit einer schönen Crema versehen und frisch aufgebrüht – so lieben wir den Espresso. Deshalb wollen auch immer mehr Menschen zuhause nicht auf diesen Genuss verzichten und kaufen sich eine Espresso-Maschine.
Thema 7796 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |