Rezept Scharf gefuellte Tomaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scharf gefuellte Tomaten

Scharf gefuellte Tomaten

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13517
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2592 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 gross. Fleischtomaten
- - Pfeffer
- - Salz
80 g Oelsardinen; abgetropft
2 klein. Scharfe rosa Zwiebeln
2  Hartgekochte Eier
1 El. Kapern
1  Prise Zitronensaft
1/2  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Scharf gefuellte Tomaten:

Rezept - Scharf gefuellte Tomaten
Die Tomaten abspuelen und abtrocknen. Quer halbieren, aushoehlen und austropfen lassen. Innen salzen und pfeffern. Die Oelsardinen, eventuell entgraetet, zerpfluecken. Zwiebeln in feine Ringe schneiden, Eier hacken. Oelsardinen, Zwiebeln und Eier mit den Kapern sowie einem Schuss Zitronensaft vermischen. Abschmecken und in die Tomatenhaelften fuellen. Petersilie hacken und darueberstreuen. Dazu: Vollkorn- oder Weissbrot. * Quelle: Gepostet von Sabine Engelhardt, 12.03.94 Erfasser: Stichworte: Vorspeise, Kalt, Tomate, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20856 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7277 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Küchentipps für den KüchenalltagKüchentipps für den Küchenalltag
Salat länger frischhalten wie soll das gehen? diese Küchentipps geben Auskunft darüber.
Thema 4760 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |