Rezept Schalotten im Schlafrock

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Schalotten im Schlafrock

Schalotten im Schlafrock

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24889
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2461 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
450 g Blätterteig
1  Ei
3  Schalotten
200 ml Balsamico
2  Aprikosenmarmelade
- - Salz, Pfeffer
- - Petersilie
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 03.07.1999
Zubereitung des Kochrezept Schalotten im Schlafrock:

Rezept - Schalotten im Schlafrock
Zubereitung: Den Blätterteig ausrollen, in Streifen schneiden und mit verquirltem Ei bepinseln. Die Schalotten schälen, achteln und würzen. Je ein Achtel in ein Stück Blätterteig einwickeln. Diese mit Ei bestreichen und in einer Pfanne, die mit Backpapier ausgelegt wurde, im Ofen bei 200 Gradc goldbraun backen. Ca. eine Tasse Balsamico reduzieren lassen. Zwei Esslöffel Aprikosenmarmelade einrühren. Die Blätterteigröllchen auf einem Teller verteilen und mit der Sauce umranden. Mit Petersilie garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles Käse oder wasAlles Käse oder was
Vergammelte Milch, sagen die Verächter. Der Himmel auf der Zunge, schwärmen die Liebhaber. Riecht nach ungewaschenen Füßen, schimpfen die einen.
Thema 5910 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Ausgestorbene Speisen aus EuropaAusgestorbene Speisen aus Europa
Die europäischen Speisekarten vergangener Zeiten weisen zahlreiche Gerichte auf, die heutzutage als ausgestorben gelten müssen. Doch sind sie durchaus von historischem Interesse – und teilweise gruselt es einem ordentlich, was da so seinen Weg in die Mägen unserer Vorfahren gefunden hat.
Thema 7522 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6073 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |