Rezept Scampis auf Artischocken und

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scampis auf Artischocken und

Scampis auf Artischocken und

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22644
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3126 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Speck !
Legen Sie Schinkenspeck einige Minuten ins kalte Wasser, bevor Sie ihn braten. Er wellt sich dann nicht mehr so stark. Und wenn Sie ihn ganz langsam erhitzen und mit einer Gabel an mehreren Stellen einstechen, dann schrumpft er auch viel weniger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
4  Artischockenböden
200 g Champignons
8  Scampis
- - Salz
- - Pfeffer
30 g Butter
- - Blattsalat
4 El. Kräuteressig
2 El. Nussöl
2 El. Honig
- - Salz
- - Pfeffer
- - Sherry
- - Zitronensaft
- - Schnittlauch
- - Estragon
- - Kerbel
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Scampis auf Artischocken und:

Rezept - Scampis auf Artischocken und
Die Artischockenböden vierteln, die Champignons schälen und in Scheiben schneiden. Für die Sauce Essig, Salz und Pfeffer, Sherry, Zitronensaft und Honig mischen, das Öl unter Rühren einlaufen lassen. Die Artischockenböden und die Champignons etwa 1/2 Stunde vor dem Servieren daruntergeben und die Kräuter beifügen. Kurz vor dem Servieren, das Ganze auf etwas Blattsalat anrichten. Die Scampis würzen und in der Pfanne etwas anziehen lassen, auf den Salat anrichten und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 8303 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 11098 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 15071 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |