Rezept Scampi mit Rosmarin und Knoblauch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scampi mit Rosmarin und Knoblauch

Scampi mit Rosmarin und Knoblauch

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19390
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4786 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 El. Olivenoel
24  Scampi
- - Salz
2  Knoblauchzehen
4 klein. Chilischoten
- - Frischer Rosmarin
Zubereitung des Kochrezept Scampi mit Rosmarin und Knoblauch:

Rezept - Scampi mit Rosmarin und Knoblauch
1. Vier kleine Gratinformen mit je einem Essloeffel Olivenoel einfetten. Die Scampi waschen und trockentupfen. Auf die Foermchen verteilen und mit etwas Salz bestreuen. 2. Die Knoblauchzehen schaelen und in duenne Scheibchen schneiden. 3. Die Chilischoten hacken und mit den Rosmarinnadeln ueber die Scampi streuen. Mit jeweils einem Essloeffel Olivenoel betraeufeln. Circa 5 Minuten bei starker Hitze grillen. * Quelle: prima 2/96 gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Krustentier, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7404 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Sorbet - fruchtig bis süßSorbet - fruchtig bis süß
In den heißen Monaten sind Sorbets eine leckere Abkühlung und Alternative zum herkömmlichen Eis. Fruchtig und frisch ist es ein ideales, halbgefrorenes Sommerdessert mit vielen Variationsmöglichkeiten.
Thema 6982 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 8024 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |