Rezept Scampi in Zitronenöl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scampi in Zitronenöl

Scampi in Zitronenöl

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4251
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5705 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haschee !
Warmes Gericht aus gebratenem oder gekochtem, fein gehacktem Fleisch oder Fisch. Wird in einer gebundenen Soße serviert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Knoblauchzehen
1  Zwiebel
1  Zitrone (unbehandelt)
1/2 Bd. glatte Petersilie
12  rohe Scampi (ungeschält, ohne Kopf, ca. 700 g)
- - Salz
- - Pfeffer
1/8 l Öl
Zubereitung des Kochrezept Scampi in Zitronenöl:

Rezept - Scampi in Zitronenöl
Den Knoblauch pellen, in dünne Scheiben schneiden, kurz mit kochendem Wasser überbrühen, abtropfen lassen. Die Zwiebel pellen und sehr fein würfeln. Die Zitrone so dünn wie möglich schälen und 5 EL Saft auspressen. Die Petersilie waschen, gut trocknen und fein hacken, abgedeckt beiseite stellen. Die Scampi abspülen, mit einem scharfen Messer längs halbieren, den Darm herausziehen. Das Fleisch mit 1 - 2 EL Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 glasig dünsten. Scampi, Zitronenschale und den restlichen Zitronensaft dazugeben. In eine ofenfeste Form füllen und im vorgeheizten Backofen garen. Schaltung: 200 - 250°, 2. Schiebeleiste v. u. 200 - 250°, Umluftbackofen 7 - 10 Min. Mit Petersilie bestreut servieren Dazu paßt italienisches Brot oder Baguette.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schokolade eine süße VersuchungSchokolade eine süße Versuchung
Schokolade lieben wir wie keine andere Süßigkeit. Egal ob Zartbitter, Vollmilch, mit einer Creme gefüllt, als Praline oder Trinkschokolade.
Thema 8903 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9355 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32790 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |