Rezept Scampi in Zitronenoel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scampi in Zitronenoel

Scampi in Zitronenoel

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14755
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6809 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Knoblauchzehen
1  Zwiebel
1  Zitrone, unbehandelt
1/2  Bd. Petersilie, glatte
12  Scampi, rohe (ungeschaelt, ohne Kopf ca. 700 g)
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlener
1/8 l Oel
Zubereitung des Kochrezept Scampi in Zitronenoel:

Rezept - Scampi in Zitronenoel
Den Knoblauch pellen, in duenne Scheiben schneiden und kurz mit kochendem Wasser ueberbruehen, dann in einem Sieb abtropfen lassen. Die Zwiebel pellen und sehr fein wuerfeln. Die Zitrone so duenn wie moeglich schaelen und 5 El. Saft auspressen. Die Petersilie waschen und trockenschuetteln. Die Blaetter abzupfen und fein hacken, abgedeckt beiseite stellen. Die rohen Scampi oder Riesengarnelen nur kurz mit kaltem Wasser abspuelen. Auf der Arbeitsplatte mit einem scharfen Messer laengs halbieren. Die hellen oder dunklen Darmstraenge mit der Messerspitze loesen und herausziehen. Das Fleisch mit 1-2 El. Zitronensaft betraeufeln und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Zwiebeln und Knoblauch im heissen Oel glasig duensten. Scampi, Zitronenschale und den restlichen Zitronensaft dazugeben. In eine ofenfeste Form fuellen und im heissen Ofen bei 250 Grad auf der 2. Schiene von unten 5 - 7 Minuten garen, bis die Scampischalen rot werden. Mit Petersilie bestreut servieren. Als Beilage einfach Baguette/Knoblauchbaguette. Erfasser: Stichworte: Fisch, Italienisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Creme brulee das Dessert zum AbschlussCreme brulee das Dessert zum Abschluss
Die Crème brûlée ist ein Dessert, das niemals an Ruhm eingebüßt hat, obwohl es seit Jahrzehnten zur den Klassikern der süßen Küche gehört.
Thema 29624 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 14224 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72835 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |