Rezept Scampi in Currysauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scampi in Currysauce

Scampi in Currysauce

Kategorie - Scampi Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17845
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5452 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiges Gulasch !
Schneiden Sie die Fleischstücke für das Gulasch nicht zu klein. Das Fleisch verliert zu viel Saft und wird trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
20  Scampi
2  Zwiebeln
3  Cm Ingwerknolle
1  Gruenepaprikaschote
4 El. Dilloel
50 g Cashewkerne
3 El. Gruene Currypaste
1/4 l Reiswein
- - Salz
- - Pfeffer
1  Spur ;Zucker
Zubereitung des Kochrezept Scampi in Currysauce:

Rezept - Scampi in Currysauce
Quelle: Frau im Spiegel 39/95 : Erfasst von Marcel Transier@2:2468/6002 Scampi aus der Schale loesen, dunklen Darm entferen und das Scampifleisch waschen und trockentupfen. Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Ingwer schaelen und in Stifte schneiden. Paprikaschote waschen, putzen und in Streifen schneiden. Dilloel erhitzen, die Scampi von beiden Seiten je 2 Minuten darin anbraten, herausnehmen und warm stellen. Zwiebeln, Ingwer, Paprikaschote und Cashewkerne darin anbraten. Currypaste zufuegen und das ganze mit Reiswein abloeschen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker wuerzen. Scampi zum erwaermen wieder hineingeben. Mit Basmatireis servieren. Pro Person ca. 1690 J = 403 kcal Zubereitungszeit ca. 30 Minuten Stichworte: Scampi, Curry, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Preiswerte Kartoffelgerichte zum selber machenPreiswerte Kartoffelgerichte zum selber machen
In früheren Jahrhunderten trug die Kartoffel erheblich dazu bei, dass die Menschen Krisen und Hungersnöte besser überstanden.
Thema 8454 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Raclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießenRaclette - Raclette-Käse und viel Zeit zum genießen
Es verbreitet wohlige Wärme und verströmt einen intensiven, herzhaften Geruch: Raclette ist ein Winteressen, das sich gut und gerne über mehrere Stunden hinziehen kann und bei dem kleine Portionen ganz groß rauskommen.
Thema 15574 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Was koche ich heute ?Was koche ich heute ?
Wie oft haben Sie sich das schon gefragt? Mir ging es ebenso! Oft habe ich auch meinen Mann gefragt Was soll ich denn kochen? Als Antwort bekommt man ja doch immer nur die eine Aussage: Ach, koch doch irgend etwas!
Thema 331487 mal gelesen | 22.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |