Rezept Scampi Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Scampi-Auflauf

Scampi-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3022
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6251 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aufgespießte Bratwürste !
Bratwürste lassen sich wesentlich einfacher wenden, wenn Sie mehrere auf einen Fleischspieß stecken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Scampi (TK)
40 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
1/  z Tl. Currypulver
200 g Champignons
1  kl. Bund Lauchzwiebeln
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
300 g Tomaten
1 Bd. Petersilie
3 El. Öl
2 El. Tomatenketchup
1/2 Tl. Basilikum
20 g Parmesan
1 El. Semmelbrösel.
Zubereitung des Kochrezept Scampi-Auflauf:

Rezept - Scampi-Auflauf
Scampi in erhitzte Butter geben, würzen und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Champignons putzen, evtl. halbieren. Lauchzwiebeln - putzen und in Stücke schneiden. Beides kurz vor Ende der Garzeit zu den Scampi geben. Für die Sauce Zwiebeln und Knoblauch abziehen und hacken. Tomaten enthäuten, vierteln, entkernen und würfeln. Petersilie hacken. 2 El. Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, Tomaten, Tomatenketchup, die Hälfte der Petersilie und Basilikum dazugeben: 5 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Scampi und Gemüse in eine feuerfeste Form füllen, die Tomatensauce darübergießen, mit geriebenem Parmesan, Semmelbröseln und restlicher Petersilie bestreuen, mit restlichem Öl beträufeln. Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten nur mit Oberhitze gratinieren. Pro Person 298 Kalorien = 1247 Joule.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21539 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?Gourmet Salz - Was ist dran am teueren Salz?
Ohne Salz kann der Mensch nicht leben. Natriumchlorid, NaCl, so die chemische Formel, enthält einen lebenswichtigen Stoff: Natrium.
Thema 7102 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Sekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre GesundheitSekundäre Pflanzenstoffe - wichtig für Ihre Gesundheit
Nach neueren Erkenntnissen scheinen die so genannten sekundären Pflanzenstoffe oder Phytamine eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung zu spielen.
Thema 4715 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |