Rezept Savoyer Bauernomelett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Savoyer Bauernomelett

Savoyer Bauernomelett

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1468
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4996 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Pellkartoffeln (1 Tag vorher gekocht)
200 g Briekäse
1  Stange Lauch
1  Zwiebel
50 g durchwachsenen Räucherspeck
15 g Margarine
1 Tl. italienische Kräutermischung
1  gute Prise Salz
6  Eier
1 Sp./Schuss Muskatnuß
- - Tomatenschnitze und Schnittlauchröllchen
Zubereitung des Kochrezept Savoyer Bauernomelett:

Rezept - Savoyer Bauernomelett
Kartoffeln in 1 cm dicke, gleichmäßige Scheiben schneiden. Den Käse würfeln. Lauch längs halbieren und in Streifen schneiden. Zwiebel und Speck in kleine Würfel schneiden. Den Speck in einer tiefen, möglichst gußeisernen Pfanne rösch anbraten. Margarine, Lauch und Zwiebel zugeben und drei Minuten glasig dünsten. Kartoffelscheiben hineingeben und bei mittlerer Hitze bräunen lassen, zwischendurch mehrmals wenden. Alles mit Kräutermischung und Salz bestreuen. Eier mit Muskat verquirlen. Sind die Kartoffelscheibe goldbraun, die Hälfte des Käses darüberstreuen. Die Eimasse darübergießen, den Pfannendeckel auflegen und das Omelett bei geringer Hitze 5 Minuten braten lassen. Danach vorsichtig wenden. Die restlichen Käsewürfel darauf verteilen und weitere 5 Minuten braten. Das Omelett mit Tomaten und Schnittlauch garnieren. Tip: Für dieses Omelett lassen sich auch Wurst- und Schinkenreste sowie Würfel von Hartkäsen verwerten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 6437 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 148076 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 8136 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |