Rezept Savoyer Bauernomelett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Savoyer Bauernomelett

Savoyer Bauernomelett

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1468
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4862 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beschwipster Weihnachtsbraten !
Pinseln Sie Ihren Enten- oder Gänsebraten 20 Minuten vor Ende der Garzeit mit Bier oder einer Salzlösung ein. Er wird dann besonders knusprig. Damit die feuchten Dämpfe beim Fertigbräunen abziehen, lassen Sie die Backofentür etwas offen stehen. Klemmen Sie hierfür einen Holzkochlöffel in die Tür.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Pellkartoffeln (1 Tag vorher gekocht)
200 g Briekäse
1  Stange Lauch
1  Zwiebel
50 g durchwachsenen Räucherspeck
15 g Margarine
1 Tl. italienische Kräutermischung
1  gute Prise Salz
6  Eier
1 Sp./Schuss Muskatnuß
- - Tomatenschnitze und Schnittlauchröllchen
Zubereitung des Kochrezept Savoyer Bauernomelett:

Rezept - Savoyer Bauernomelett
Kartoffeln in 1 cm dicke, gleichmäßige Scheiben schneiden. Den Käse würfeln. Lauch längs halbieren und in Streifen schneiden. Zwiebel und Speck in kleine Würfel schneiden. Den Speck in einer tiefen, möglichst gußeisernen Pfanne rösch anbraten. Margarine, Lauch und Zwiebel zugeben und drei Minuten glasig dünsten. Kartoffelscheiben hineingeben und bei mittlerer Hitze bräunen lassen, zwischendurch mehrmals wenden. Alles mit Kräutermischung und Salz bestreuen. Eier mit Muskat verquirlen. Sind die Kartoffelscheibe goldbraun, die Hälfte des Käses darüberstreuen. Die Eimasse darübergießen, den Pfannendeckel auflegen und das Omelett bei geringer Hitze 5 Minuten braten lassen. Danach vorsichtig wenden. Die restlichen Käsewürfel darauf verteilen und weitere 5 Minuten braten. Das Omelett mit Tomaten und Schnittlauch garnieren. Tip: Für dieses Omelett lassen sich auch Wurst- und Schinkenreste sowie Würfel von Hartkäsen verwerten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 36792 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 62976 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 11514 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |