Rezept Savarin di riso su lamponi (Reissavarin mit Himbeeren)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Savarin di riso su lamponi (Reissavarin mit Himbeeren)

Savarin di riso su lamponi (Reissavarin mit Himbeeren)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24453
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2433 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zartes Fleisch !
Suppenfleisch wird schön zart, wenn Sie einen Esslöffel Essig ins Kochwasser geben. Wenn Bratenfleisch oder Wildbret etwas zäh ist, kochen sie Bouillon und Essig zu gleichen Teilen auf. Lassen Sie den Sud abkühlen und legen das Fleisch einige Stunden hinein. Bei Steaks vermischen Sie Essig und Öl und gießen es über das Fleisch. Lassen Sie es ca. zwei Stunden ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Arborio-Reis
250 ml Milch
1/2  Vanillestange
1  Schuß Salz
3  Gelatine; eingeweicht
75 g Zucker
1  Himbeergeist
150 ml Rahm; geschlagen
200 g Frische Himbeeren
50 g Zucker
1  Himbeergeist
200 ml Weißwein
400 g Frische Himbeeren
- - von Roberto Galizzi Umgew. von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Savarin di riso su lamponi (Reissavarin mit Himbeeren):

Rezept - Savarin di riso su lamponi (Reissavarin mit Himbeeren)
Den Reis fünf Minuten im Wasser kochen, abgießen. Milch, Vanillestange und Salz aufkochen, den Reis dazugeben und dreissig Minuten auf kleinem Feuer köcheln lassen. Die Vanillestange herausnehmen. Die ausgedrückten Gelatineblätter zusammen mit dem Zucker unter den noch warmen Reis rühren, erkalten lassen. Kurz vor dem Erstarren den Himbeergeist und den geschlagenen Rahm untermischen. Savarinförmchen mit der Reismasse füllen und kalt stellen. Für die Sauce die Himbeeren mit Zucker, Himbeergeist und Weißwein pürieren. Die Savarins stürzen, mit der Sauce anrichten und mit dem frischen Himbeeren ausgarnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 15007 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7122 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Koriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen KücheKoriander - Korianderkraut unversichtbar in der Indischen Küche
Ist das tatsächlich wahr – es gibt ein Gewürz, das Brot und Lebkuchen verfeinert und gleichzeitig unverzichtbar in indischen Chilis und Currymischungen ist?
Thema 9478 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |