Rezept Savarin di riso su lamponi (Reissavarin mit Himbeeren)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Savarin di riso su lamponi (Reissavarin mit Himbeeren)

Savarin di riso su lamponi (Reissavarin mit Himbeeren)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24453
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2471 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mariniertes Grillfleisch !
Müssen Sie Ihr Grillfleisch noch zum Picknickplatz transportieren, dann legen Sie es in ein flaches Kunststoffgefäß. Bedecken Sie es mit einer Marinade, z.B. Öl und verschiedene Kräuter und drücken die Luft aus dem Behälter heraus. So können Sie ihr Fleisch ohne Probleme transportieren und Sie müssen nicht so viele Kräuter und Gewürze mitnehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Arborio-Reis
250 ml Milch
1/2  Vanillestange
1  Schuß Salz
3  Gelatine; eingeweicht
75 g Zucker
1  Himbeergeist
150 ml Rahm; geschlagen
200 g Frische Himbeeren
50 g Zucker
1  Himbeergeist
200 ml Weißwein
400 g Frische Himbeeren
- - von Roberto Galizzi Umgew. von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Savarin di riso su lamponi (Reissavarin mit Himbeeren):

Rezept - Savarin di riso su lamponi (Reissavarin mit Himbeeren)
Den Reis fünf Minuten im Wasser kochen, abgießen. Milch, Vanillestange und Salz aufkochen, den Reis dazugeben und dreissig Minuten auf kleinem Feuer köcheln lassen. Die Vanillestange herausnehmen. Die ausgedrückten Gelatineblätter zusammen mit dem Zucker unter den noch warmen Reis rühren, erkalten lassen. Kurz vor dem Erstarren den Himbeergeist und den geschlagenen Rahm untermischen. Savarinförmchen mit der Reismasse füllen und kalt stellen. Für die Sauce die Himbeeren mit Zucker, Himbeergeist und Weißwein pürieren. Die Savarins stürzen, mit der Sauce anrichten und mit dem frischen Himbeeren ausgarnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 20745 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 21848 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 10779 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |