Rezept Saures Beuschel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saures Beuschel

Saures Beuschel

Kategorie - Innereien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28271
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11604 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce aus der Flasche !
Grillsaucen in Flaschen wollen oft nicht so recht herausfließen, und wenn, dann mit einem Blubb, der alles verspritzt. Abhilfe schaffen Trinkhalme oder rohe Makkaronis: Einfach in die Saucenflasche stecken bis zum Boden, dann gibt’s keine Saucenunfälle mehr.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
1 kg Beuschel(Lunge u. Herz)
- - Salz
2 Tas. Suppengruen;geschnitten
5  Nelken
1  Lorbeerblatt
1/2  Zitronenschale
1 Tl. Liebstock
75 g Butter oder Margarine
25 g Mehl
1 Tl. Zucker
- - Saft einer Zitrone
1 1/2 Tl. Fleischextrakt
1 Tas. Saure Sahne
2 Tl. Tomatenmark
Zubereitung des Kochrezept Saures Beuschel:

Rezept - Saures Beuschel
Lunge und Herz waschen, das Herz aufschneiden und beides zusammen mit kaltem Salzwasser und Suppengruen aufsetzen. Ausserdem in einem Gazebeuteldie anderen Gewuerze mitkochen lassen. Das Herz etwas laenger kochen. Dann beide Stuecke in der Bouillon abkuehlen lassen, den Gazebeutel entfernen und das Fleisch in Form von Bandnudeln aufschneiden. Aus Butter oder Margarine mit Mehl in der Pfanne eine Schwitze bereiten, diese mit der Beuschelbouillon abloeschen und mit Zucker, Zitronensaft und Fleischextrakt wuerzen. Dazu kommen noch saure Sahne und Tomatenmark. Die Sauce unter Umruehren aufkochen und ueber die Beuschestreifen giessen.. Sie koennen auch noch gehackte Kraeuter untermischen, besonders Dill schmeckt gut. Dazu Bratkartoffel und Tomatensalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9686 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr HerzOmega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.
Thema 7453 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 16649 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |