Rezept Saure Suppe Pustertaler Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saure Suppe Pustertaler Art

Saure Suppe Pustertaler Art

Kategorie - Suppe, Eintopf, Innerei, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29407
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5907 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnüsse öffnen !
Am besten mit einem kräftigen Korkenzieher oder einem Handbohrer an den „Augen“ öffnen, damit die Milch herausfließen kann.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1 kg Kutteln; kuechenfertig, d.h. gewaschen u. vorgekocht,
- - und in feine Streifen geschnitten
1  Zwiebel; fein gehackt
40 g Butter
4 El. Mehl
4 l Wasser
2  Knoblauchzehen
2  Gewuerzgurken
1 El. Kapern
1  Zitrone; abgeriebene Schale
- - Salz
- - Pfeffer
- - Rosenpaprika
1 El. Tomatenmark
3  Lorbeerblaetter
- - Rosa Schmieder, Innichen in: Mammas Kueche, In Trentino und Suedtirol
- - ISBN 3-426-26750-0, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Saure Suppe Pustertaler Art:

Rezept - Saure Suppe Pustertaler Art
Die Zwiebel in einem grossen Topf in der Butter anglasen. Dann mit Mehl ueberstaeuben, so dass eine schoene Einbrenne entsteht. Je nach Geschmack heller oder dunkler braeunen lassen. Mit Wasser aufgiessen, zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Knoblauch, Gurken und Kapern fein hacken, mit der abgeriebenen Zitronenschale vermengen, mit Salz, Pfeffer und Paprika wuerzen, Tomatenmark (vorher mit etwas lauwarmem Wasser geschmeidig geruehrt) zugeben. Die Wuerzmischung mit den Kutteln und den Lorbeerblaettern in die Suppe geben, etwa 45 Minuten kochen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 37056 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?Trüffel Gourmet und die Geschichte der Trüffel?
Wie eine missförmige, ungeschälte Kartoffel (Trüffel) mit schwarzbrauner Schale sehen sie aus, und gehören doch heutzutage zu den teuersten Genüssen der Welt.
Thema 16881 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen
Joghurt ohne Konservierungsmittel selber machenJoghurt ohne Konservierungsmittel selber machen
Selber gemachter Joghurt ist besser und gesünder. Es werden keine Haltbarkeitsmittel hinzu gegeben und man weiß was drin ist. Viele Joghurts enthalten nicht die Früchte die angegeben sind, sondern nur künstliche Aromen.
Thema 72378 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |