Rezept Saure Marshmallow Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saure Marshmallow-Torte

Saure Marshmallow-Torte

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26031
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7305 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obstessig stärkt die Abwehrkräfte !
Vermischen Sie einen guten Schluck Obstessig mit Honig und verdünnen das Ganze mit Wasser. Vor dem Frühstück eingenommen, stärkt es die Körperabwehrkräfte und schützt vor Erkältungen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
- -  5 cm lang)
2  Zitronencreme (zum kalt anrühren für 400 ml Flüssigkeit)
700 ml Multivitaminsaft
- - evtl.
1 Tl. Zuckerperlen
- - Backpapier
Zubereitung des Kochrezept Saure Marshmallow-Torte:

Rezept - Saure Marshmallow-Torte
:Einleitung : Hier wird auf Fett gänzlich verzichtet. Bei dieser luftigen Creation wird nicht gebacken, den Halt liefert die fruchtige, mit fast allen Vitaminen angereicherte Zitronen-Multivitaminsaft-Creme. :Zubereitung : Eine Springform von 26 cm Durchmesser mit Frischhaltefolie auslegen. Mit 200 - 250 g längs halbierten Marshmallowstäbchen oder -rauten den Formboden dicht an dicht belegen. Die restlichen ca. 5 cm langen Marshmallows dich an dich den Springform-Rand entlang stellen. Die Zitronencreme mit dem Saft nach Packungsangabe zubereiten. Sobald die Creme dicklich wird, in die Springform füllen. Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank mindestens 4 Std. fest werden lassen. Dann behutsam aus der Form lösen, auf eine Platte setzen und die Folie dabei entfernen. Mit kleineren Marshmallows oder Zuckerperlen nach Geschmack verzieren, bis zum Essen kalt stellen. Tipp: Diese Torte enthält relativ viel Zucker und auch Lebensmittelfarbe. Wenn Sie es natürlciher haben möchten, rühren Sie die Creme mit frisch gepresstem Orangensaft an und legen Backoblaten ("Esspapier") auf den Boden der Springform. :Notizen (*) : Quelle: Eltern, März 2000 : : erfasst: Doris Walter : : 245 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12430 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Knigge für das Candle Light Dinner zu zweitKnigge für das Candle Light Dinner zu zweit
Das erste gemeinsame Candle-Light-Dinner in einem lauschigen Restaurant ist ein wichtiger Meilenstein der Annäherung zwischen Mann und Frau. Hier kann die aufkeimende Verliebtheit mit jedem kulinarischen Bissen neue Nahrung erhalten – oder aber verkümmern
Thema 24788 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 12287 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |