Rezept Saure Kutteln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saure Kutteln

Saure Kutteln

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28007
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7633 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tomaten leicht geschält !
Tomaten lassen sich leicht schälen, wenn Sie die Früchte in kochendes Wasser tauchen oder mit kochendem Wasser überbrühen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Kutteln
1 El. Mehl
1 El. Essig
- - Zitrone
- - Lorbeerblatt
- - Nelken
- - Zwiebel
- - Salz
- - Tomaten oder Tomatenmark
Zubereitung des Kochrezept Saure Kutteln:

Rezept - Saure Kutteln
Die vom Metzger zubereiteten Kutteln werden in ganz feine Streifen geschnitten. In der Kasserolle bereitet man eine hellbraune Mehlschwitze, gibt in die gedickte Sauce etwas Zitronensaft und einen Zitronenschnitz, der mit Nelken gespickt ist, ein Lorbeerblatt und Zwiebel. Dazu gehoert reichlich Tomatenmark oder frische Tomaten. Eine Prise Salz ergaenzt den Geschmack. Die Kutteln werden in der braunen Sauce weichgekocht. Zu sauren Kutteln isst man im Wuerttembergischen geroestete Kartoffeln. :Stichwort : Fleisch :Stichwort : Innereien :Stichwort : Kutteln :Erfasser : Hein Ruehle :Quelle : Zettelsammlung

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10275 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Kefir - der gesunde Pilz aus TibetKefir - der gesunde Pilz aus Tibet
Aus den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus stammt der Milchkefir - ein joghurtähnliches, leicht säuerliches Getränk, das angenehm auf der Zunge prickelt.
Thema 49246 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 9656 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |