Rezept Saure Kutteln (nach Kathrin Rueegg)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saure Kutteln (nach Kathrin Rueegg)

Saure Kutteln (nach Kathrin Rueegg)

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19389
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13895 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse in der Mikrowelle !
Wenn Sie das Gemüse in der Mikrowelle zubereiten, sollten Sie gleich große Gemüsestücke nehmen. Dann werden Sie auch gleichmäßig gar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kutteln
1/2  Zwiebel
40 g Butterschmalz
50 g Mehl
3 1/2 El. Tomatenmark
1/2 l Fleischbruehe
- - Salz und Pfeffer
2 1/2 El. Trockener Wein
1 El. Weinessig
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Saure Kutteln (nach Kathrin Rueegg):

Rezept - Saure Kutteln (nach Kathrin Rueegg)
Die beim Metzger gekauften vorgekochten Kutteln waschen und in feine Streifen schneiden. Die kleingeschnittene Zwiebel in Butterschmalz glasig duensten, die Kuttelstreifen hinzugeben und ca. 15 Minuten unter Ruehren leicht anbraten. Dann mit Mehl bestaeuben und weiterruehren. Nach ca. 10 Minuten das Tomatenmark beigeben und mit der Bruehe abloeschen. Die Kutteln noch 30 Minuten koecheln lassen. Danach mit Salz, Pfeffer, Wein und Essig abschmecken. Vor dem Servieren feingehackte Petersilie daruebergeben. * Quelle: Nach: Kochen wie im Kinzigtal, Teil 2 Von Kathrin Rueegg und Werner O. Feisst Suedwest-Text 22.02.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fleisch, Innerei, Kutteln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 41641 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 75454 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Wie gelingt der Kuchen perfekt?Wie gelingt der Kuchen perfekt?
Die Rezepte in den Kochbüchern verraten uns meist nicht, was man tun soll, damit der Hefeteig so richtig schön locker und wie der Eischnee ordentlich steif wird.
Thema 4133 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |