Rezept Saunudeln nach Karl Dall

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Saunudeln nach Karl Dall

Saunudeln nach Karl Dall

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17844
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22664 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 3

Küchentipp: Stäbchen-Diät !
Wollen Sie weniger essen? Essen Sie doch eine zeitlang mit chinesischen Essstäbchen. Sie werden sicherlich weniger Kalorien zu sich nehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Nudeln, Band- oder Rohrnudel
500 g Gehacktes
1  Fl Unox Chillisauce
1  Zwiebel
1  rote Paprika
1  gruene Paprika
1  gelbe Paprika
1 mittl. Zuchini
3  Knoblauchzehen
1  kl Dose Schaeltomaten
1  kl Dose geschnittene Pilze
500 g geriebenen Kaese
3 El. Butter
- - Salz, Pfeffer zum Wuerzen
Zubereitung des Kochrezept Saunudeln nach Karl Dall:

Rezept - Saunudeln nach Karl Dall
n Die Nudeln kochen. Waehrenddessen die Zwiebel kleinschneiden und mit etwas Butter in einem Topf anduensten. Das Gehackte hinzugeben und alles fein zerbroeseln, sobald das Gehackte durchgebraten ist die Chillisauce hinzugeben, alles verruehren. Die fertigen Nudeln auf ein Backblech verteilen, die Gehacktessauce daruebergeben. Die Paprika in Wuerfel schneiden, mit den Pilzen undden grob zerkleinerten Schaetomaten auf dem Backblech verteilen. Etwa ein Drittel des Kaese dazwischen verteilen um dem ganzen etwas halt zu geben. Die Zuchini in soviele duenne Scheiben schneiden das man damit ca das halbe Backblech belegen koennte. Butter mit dem gepressten Knoblauch in eine Pfanne geben und erhitzen, die Zuchinischeiben von beiden Seiten anbraten und dann gleichmaessig auf dem Backblech verteilen. Das ganze mit dem restlichen Kaese bedecken und bei ca 200 oC im Ofen ueberbacken. Source: Von einem Freund der das Rezept im Fernsehen sah. Gepostet von: Joerg Lehmann 2:2437/553.2 Stichworte: Nudeln, P

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Okra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den TellerOkra Gemüse - Okras, Okraschoten bringen gesunde vielfalt auf den Teller
Sie sehen aus wie eine schlanke Kreuzung aus Zucchini und Peperoni, kommen jedoch nicht aus dem Mittelmeerraum, sondern sind im tiefsten Afrika beheimatet: Okraschoten.
Thema 38712 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 3687 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Himbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und leckerHimbeeren - Rubus ideaeus sind aromatisch, erfrischend und lecker
Himbeeren (Rubus ideaeus) sind wie die Brombeeren mit den Rosen verwandt und über die ganze Welt verbreitet – man findet sie wildwachsend von Alaska bis ins südöstliche Asien.
Thema 5316 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.06% |